Schlaflose Woche



Moin Ihr Lieben,

der Sommer ist zurück. Inzwischen haben wir sogar hier im Norden tagsüber über 20 Grad. Heute wird der wärmste Tag laut Vorhersage. Ich glaube, ich muss gießen...






Der Garten freut sich über die Sonne - alles blüht wie verrückt.



Die Woche war sonst nichts besonderes los - ich habe gearbeitet und trainiert wie immer. Ich konnte nur nicht schlafen und weiß nicht, warum. Bin etwa zweistündlich aufgewacht und fühle mich inzwischen total gerädert.


Das kleine Sonnenblümchen habe ich aus versehen beim Gemüsebeet aufräumen umgeknickt, daher ist es in die Vase umgezogen.




Letzte Äpfel und ein paar Mini-Hokkaidos hab ich noch gefunden.




Hier endlich mal ein Bild eines meiner neuen Lieblings-Herbstgerichte. Es entstand, nachdem ich kürzlich einen Karton voll roter Bete und Bohnen geschenkt bekam. Dazu noch Kartoffeln, Kokos- oder Erdnussöl zum anbraten und etwas Kokosmilch sowie exotische Gewürze und fertig ist ein leckeres Ein-Pfannen-Gericht.



Ich habe es getan - ich habe Spekulatius gekauft ! So früh war ich noch nie dran, aber ich muss gestehen, dass ein bis zwei Spekulatius auf dem Sojaquark einfach nur umwerfend lecker sind. Das gibts jetzt öfter.






Donnerstag war ich mittags ein bisschen Schritte sammeln und hab mich über die schönen bunten Blätter gefreut.



Ich wünsche Euch ein schönes, sommerliches Herbstwochenende ! Der Sonnenaufgang ist übrigens von heute morgen.

Eure
Birgit


verlinkt mit:


Kommentare

  1. Hallo liebe Birgit tolle Bilder. Bei mir auf dem Balkon blüht es auch wie verrückt. Die Pflanzen holen noch mal Sommer auf. Das mit dem wenigen Schlaf ist ja nicht schön.
    Erhol Dich und gieße die Blumen, muss ich auch noch machen. Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Was für tolle Bilder! Auch hier verwöhnt uns der Herbst mit sommerlichen Temperaturen. Es ist einfach herrlich und ich nutze jede Gelegenheit, draußen zu sein!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,
    die Gerichte würden mir auch gut gefallen. Gemüse esse ich für mein Leben gern.
    Zur Zeit ist das Wetter einfach ein Traum! Ich genieße es. Man muss zu geben, dass es immer noch zu trocken ist. Es ist Zeit, dass es an einem Stück lange regnet.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  4. Hej Birgit,
    das sind ja tolle herbstliche bilder! Bei uns ist es kühl und windig, es regnet. ...ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  5. Oh Du Ärmste, da wäre ich zu nichts fähig, wenn ich keinen Schlaf habe!
    Mir ging es heute so, dass ich aus dem tiefsten Schlaf gerissen wurde vom Sperrmüll-Krach ganz früh, da kriegte ich eine Migräne und musste den ganzen Tag drinnen verbringen.

    Schöne Bilder, Dein Essen würde ich ohne Kokosöl zubereiten müssen, da ich es nicht vertrage wegen der gesättigten Fettsäuren. Aber sonst, sehr lecker!

    Wir hatten auch schon Dominosteine und Zimtsterne, aber öfter kaufe ich die nicht, dafür wird dann einmal ordentlich zugelangt. Nun ist bis Weihnachten Schluss. ;-)

    Liebe Grüße und guten Schlaf heute!
    Sara

    AntwortenLöschen
  6. Birgit, glad to see you are enjoying warm, sunny Autumn days, and eating such delicious and healthy food. I hope your sleep pattern is back to normal -- perhaps the change of seasons or of light disrupted it last week. Hope you are well, Best -Beth

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare - dadurch macht das ganze erst richtig Spaß !
Ungefragt platzierte Werbelinks werden entfernt.