Sommer im Frühling und eine Reise nach Köln



Moin Ihr Lieben,

zwei relativ stressige Wochen liegen hinter mir - zum Glück beginnt jetzt eine Freiwoche, denn es wartet wie immer Arbeit darauf, erledigt zu werden.



Letztes Wochenende fiel mein Wochenrückblick aus, weil ich unterwegs war. Ich wollte schon länger gerne zur FIBO, bin jedoch ein bisschen vor der Fahrt und den zu Messezeiten teuren Hotels zurückgeschreckt. Dann habe ich jedoch eine Karte gewonnen und habe mich kurzerhand bei AirBNB angemeldet und darüber ein sehr schönes, bezahlbares Zimmer gefunden.



Die Messe selber hat mich echt geflasht. Sonnabend war natürlich besonders viel los, es waren irre viele Menschen unterwegs, viel Trubel, Lärm - und dann konnte ich auch noch drei sehr unterschiedliche, sehr beeindruckende Frauen persönlich treffen: 




Im Zug hatte ich endlich mal wieder Gelegenheit, in Ruhe zu lesen und habe meinen Kluftinger, der jetzt bestimmt ein Jahr angelesen herumlag (sowas wäre mir früher nicht passiert....), in einem Rutsch durchgelesen.




Mit den Tomaten bin ich dieses Jahr richtig spät dran, aber inzwischen sind sie gekeimt und wachsen wie verrückt.



Aktuell ist ja tolles Sommerwetter - ich koste das richtig aus, weil man hier im Norden ja nie weiß, ob das nicht die einzigen richtig warmen Tage bleiben. 

Mittwoch bin ich nach der Arbeit an der Kieler Förde spazieren gegangen und habe dann noch lange mit einer Freundin zusammen draußen gesessen. Es war soooo herrlich !



Donnerstag hatte ich die Gelegenheit, die Mittagspause im Schlosspark Husum zu verbringen. Die Krokusblüte habe ich dieses Jahr leider verpasst.



Im Garten passiert gerade eine Menge, ich muss da doch mal wieder einen eigenen Post machen. Es sind sonst einfach zu viele Bilder ...





Diese Blüten habe ich beim Schritte sammeln in Kiel eingefangen.





Ich wünsche Euch ein wunderschönes, sonniges Wochenende. Genießt es so richtig... kommende Woche wird es - zumindest hier - deutlich kühler und regnerischer.

Eure
Birgit


verlinkt mit:





Kommentare

  1. Draußen sein, ist gerade wirklich eine Freude. Ich finde es nur etwas zu schnell warm.
    Genießen werde ich es aber trotzdem.
    Meine Tomaten sind schon so groß, aber ich habe noch Hemmungen, sie auszusetzen. Es wird bestimmt noch einmal richtig kalt.
    Du siehst richtig gut aus, neben den Mädels.
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank ! Meine kleinen wachsen auch fleißig, sind aber noch klein. Da ich aktuell kein Gewächshaus habe - meine Tomatenhäuser wurden letztes Jahr ja vom Sturm zerfetzt - können sie vermutlich sowieso nicht vor Ende Mai nach draußen. Hier ist es noch recht kalt. Mal schauen, ob es zeitlich noch hinkommt...

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  2. Du machst aber ne gute Figur neben den Fitness-Damen. War bestimmt toll.
    Hachja und der hohe Norden. Wenn ich die Bilder so sehe krieg ich Heim und Fernweh nach der Küste.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Magda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank ! Mal sehen, ob ich nächstes Jahr Bilder mit noch etwas mehr Muskelmasse zeigen kann. Ein bisschen was kann gerne noch drauf, finde ich :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  3. Ich nag auch keine Menschenansammlungen da wäre ich viel lieber in der schönen Natur oder an der Küste mit die spazieren gegangen. Aber wenn ich deine Bilder anschaue sieht man, dass es Spass gemacht hat.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verstehe ich, ich hab damit auch Probleme. Musste auch zwischendurch immer mal nach draußen, zumal es an dem Tag richtig schön warm und sonnig war. Irgendwie war es aber trotzdem richtig toll.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  4. Liebe Birgit,
    Danke, dass du uns mit auf deinen Spaziergang nimmst. Es ist so schön, dass inzwischen so viele Blüten die Landschaft farbig tupfen. Die Schachbrettblume wächst bei mir im garten auch schon, aber sie ist noch ganz klein.
    Hab eine wunderbare Woche
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Ja, es ist herrlich! Ich genieße jede Minute, die ich draußen verbringen kann! Und jetzt hab ich mir auch noch ein Mini Hochbeet gegönnt!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Birgit, Husum kenne ich auch. Ich dort in der Nähe eine Freundin zu wohnen. So klein ist doch manchmal klein. Sehr schöne Bilder. Ich hoffe Du kannst Dich etwas erholen. Viel Erfolg bei der Gartenarbeit. Lieben. Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. HI Birgit,
    die Fibo ist cool, da war ich auch schon. Auch, wenn es immer sehr voll da ist.
    Ich versuche mich dieses Jahr das erste Mal an selbst gezogenen Tomaten und meine sind in etwa so große wie deine. Ich bin schon sehr gespannt!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgit,
    das war dann wohl Fügung mit dem Gewinn der Eintrittskarte. Deine Messefotos habe ich bereits bewundert, Du brauchst Dich hinter den voll durchtrainierten Damen absolut nicht verstecken. Die Krokusblüte in Husum nimmst Du Dir dann eben in 2019 vor, Du hast es ja nicht so furchtbar weit dorthin.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karen,
      stimmt, ich könnte es nächstes Jahr wirklich mal probieren, rechtzeitig da zu sein. Ich hab glaube ich vor drei oder vier Jahren mal Bilder dort gemacht. Es ist wirklich beeindruckend.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare - dadurch macht das ganze erst richtig Spaß !
Ungefragt platzierte Werbelinks werden entfernt.