Bücherzimmer-Makeover




Moin Ihr Lieben,

dieses Jahr finde ich nicht so recht zurück ins bloggen, aber vielleicht bekomme ich die Kurve ja noch. Ein entscheidender Punkt dabei ist, dass ich nach wie vor nicht kommentieren kann. Weder bei mir hier noch in Euren Blogs. Mit dem Handy geht es, das ist aber irre nervig wie ich finde. Also wenn jemand einen Tipp hat, woran das liegen könnte, würde ich mich sehr freuen.


Nun aber zum Bücherzimmer... mir schwebten im Grunde immer schon weiße Regale vor. Ich hatte zuerst überlegt, die Ivars weiß zu streichen. Nachdem die Renovierung des Hauses aber ja recht zeitaufwändig war, hatte ich zu dem Zeitpunkt keine Energie mehr übrig und so wurde das Zimmer erstmal provisorisch eingerichtet.



Aus irgendeinem Grund war jetzt der richtige Zeitpunkt, um das mal anzugehen. Nachdem ich lange immer wieder nach Inspirationen gesucht habe hab ich mich für die Hemnes Serie von Ikea entschieden (keine Kooperation, alles selber bezahlt). Zuvor musste aber erstmal ausgemistet werden.



Ich habe mich von relativ vielen Büchern getrennt - bzw. bin noch dabei. Ist nämlich gar nicht so leicht, ein neues Zuhause für sie zu finden. Dann hab ich die Regale abgebaut und angefangen, die neuen aufzubauen. Die Ivars werden im Wirtschaftsraum etc. weiter benutzt. Unter anderem als Vorratsregal. 






War schon recht viel Arbeit, aber im Grunde war das Projekt deutlich schneller durch, als ich ursprünglich vermutet hatte. Es hat sich über etwa 14 Tage gezogen, da ich immer nur an den Wochenenden weitergemacht habe.




 Der Raum wirkt jetzt viel größer und heller.



Ich bin jetzt schon sehr zufrieden damit. 

Beim nächsten Mal zeige ich Euch ein kleineres Projekt, dass sich dem Makeover anschloss: ich habe nämlich endlich Bilderleisten ☀︎!




So... ich hoffe, Ihr seid überhaupt noch hier und vielleicht weiß ja wirklich jemand, wie ich hier wieder kommentieren kann. Ich glaube, dann wäre die Motivation, weiterzumachen, noch größer :-). Vor allem könnte ich mich dann auch mal wieder am Samstagsplausch beteiligen. Ohne kommentieren zu können ergibt das ja leider wenig Sinn.

Ganz liebe Grüße
Eure


Birgit ❀




☆☆☆

Kommentare

  1. Was für ein schöner Einblick un Dein Haus - sieht sehr gemütlich und heimelig aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, das freut mich sehr !
      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  2. Toll - das du wieder da bist - und die neue Einrichtung! Von Büchern trenne ich mich auch schwer. Es gibt 3 öffentliche Bücherschränke, die ich bestücke, aber meist nehme ich auch mindestens eins dafür mit.
    Liebe Grüße, Gundula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank ! Ich antworte jetzt erst mal per Handy, das funktioniert zumindest. Von solchen Bücherschränken habe ich schon oft gelesen, aber noch nie einen gesehen. Ich habe jetzt schon mal Bücher an die Straße gestellt, da wurden auch zwei Kisten mitgenommen. Dann habe ich einen großen Karton über Momox verkauft und einen weiteren über Kleinanzeigen. Bei dem Rest weiß ich jetzt noch nicht genau, was ich mache. Ich versuche es vielleicht noch mal im Sozialkaufhaus.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  3. Wow, was das ausmacht. Die weißen Regale und Schränke
    machen alles viel größer! Sieht einfach genial aus :-)
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Urte ! Das Zimmer wirkt tatsächlich größer und heller. Ist immer wieder erstaunlich, was das ausmacht...

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  4. Liebe Birgit,
    schön, dass Du wieder da ist. Ich freue mich. Mit dem Kommentieren hatte ich auch mal Schwierigkeiten und so mancher Kommentar ist einfach verschwunden, bis ich gesehen habe, dass es an einer Erweiterung für den Browser lag, die ich dann deinstalliert habe. Dan Namen weiß ich aber nicht mehr.
    Wir haben unser Bücherzimmer vor einiger Zeit auch renoviert und ich habe mich auch von vielen Büchern schweren Herzens getrennt.
    Dein Bücherzimmer sieht jetzt wirklich klasse aus!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, lieber Wolfgang :-),

      ich hab alles durchsucht und kam überhaupt nicht weiter. Aber seit eben geht es auf einmal wieder. Irgendwie hatte mein Google-Konto keine Verbindung mehr mit Blogger. Jetzt haben sie aber irgendwas verändert und zack - es geht wieder. Das motiviert mich direkt, hier mal wieder weiterzumachen :-).

      Liebe Grüße und einen schönen Samstag,
      Birgit

      Löschen
  5. Liebe Birgit,
    Ich habe das Makeover ja schon bei Instagram verfolgt und ich muss sagen, es ist so schön geworden. Es sieht so viel heller aus und ich denke, das Ausmisten macht sein übriges. Ich verkaufe Bücher, wenn es geht immer bei Momox. Vor unserem Umzug habe ich das immer schubweise gemacht, denn wir haben uns da auch von sehr vielen Büchern getrennt. Den Rest habe ich verschenkt oder gespendet. Manche Bibliotheken nehmen gerne Bücher oder soziale Einrichtungen.
    Zum Kommentieren kann ich Dir leider keine Tipps geben. Ich hatte mit meinem Blog und dem Kommentieren auch so viele Schwierigkeiten, dass ich diesen Sommer endlich den Blogumzug gewagt habe. Auf meinem alten Blog konnte man nicht mehr anonym kommentieren, obwohl ich das erlaubt habe.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,

      bei Momox hab ich auch einen ganzen Karton voll verkauft. Den ganzen Rest wollten sie allerdings nicht. Mal gucken, wo ich sie noch los werde. Nachdem ich schon einen Karton verschenkt und einen weiteren über Kleinanzeigen verkauft habe sind es immerhin schon deutlich weniger.

      Oha, Du hast einen Blogumzug gewagt ! Respekt... hast Du das ganz alleine hinbekommen ? Ich kenne mich da so wenig aus, dass ich mir das nicht zutraue. Ich hatte schon damals mit dem neuen Template so viel Stress. Naja, nun funktioniert erstmal wieder alles, ein Glück.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Birgit

      Löschen
  6. Liebe Birgit,
    na klar bin ich noch hier, bei Dir! Für Dein Kommi-Problem habe ich leider keine Lösung und habe es auch noch nie bei jemandem in der Form so wahrgenommen. Vielleicht ist der Hinweis von Wolfgang hilfreich?
    Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht mit den Bücherregalen, super. Ich mag wirklich gerne Naturholz aber manchmal passt es angestrichen eben doch besser. Gute Wahl! Bei Insta bin ich raus, daher habe ich dort nichts mitbekommen.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karen,

      an Einstellungen hab ich alles ausprobiert, was mir einfiel - nichts half. Aber jetzt gab es irgendeine Veränderung bei YT und Google und schon haben mein Konto und der Blog wieder eine Verbindung zueinander und es funktioniert. Soooo lange ging es jetzt nicht...

      Warum bist Du eigentlich gar nicht mehr bei Insta ?

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  7. Das sieht wirklich super aus! Weiß macht das Ganze einfach luftiger. Warum Du nicht kommentieren kannst, kann ich mir auch nicht erklären.
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, freut mich, dass es Dir gefällt :-)

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  8. Liebe Birgit,

    wunderschön ist Dein Bücherzimmer geworden! So hell, frisch und freundlich! Ich liebe zwar warme Holztöne auch sehr, aber die weißen Regale sehen mit den bunten Büchern einfach ruhiger aus.

    Leider habe ich auch keine Lösung, was Dein Kommentierproblem angeht, es tut mir leid... hoffentlich kann Dir bald jemand den entscheidenen Tipp geben!

    Mach Dir einen schönen Abend,
    ganz liebe Grüße vom linken Niederrhein sendet
    Lony x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lony,
      ganz lieben Dank, freut mich sehr, dass es Dir gefällt :-) !

      Nach dem Google-Update funktioniert es wieder mit dem kommentieren :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  9. liebe birgit,
    das mit dem kommentieren kann ich für dich als blogbetreiber nicht nachvollziehen.
    es sei denn du hast an den einstellungen des blogs falsche häkchen gesetzt - aber ich habe keine ahnung von google-blogs, da ich bei einem privatem anbieter bin.
    vlt kann ich dir demnächst mehr dazu sagen, denn bei meinem anbieter wird das blogsystem von HP jetzt LEIDER !!! auf word-press umgestellt - und da versuche ich mich gerade einzuarbeiten.

    und ja, es sieht hübscher aus mit den weißen schränken . . .

    grüße von der schlei

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :-),

      hab gerade festgestellt, dass YT und Google irgendwie upgedatet wurden und jetzt funktioniert es wieder, juhu !

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  10. Oh, nach dem Google-Update scheint es wieder zu gehen...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare - dadurch macht das ganze erst richtig Spaß !
Ungefragt platzierte Werbelinks werden entfernt.