Die zweite Juliwoche




Moin Ihr Lieben,

aktuell ist von Urlaub wenig zu merken, es passiert zu viel anderes. Passend dazu war die Woche bestimmt von viel Regen und relativ düsteren Tagen. 


Aber von vorne. Letzten Sonntag habe ich mein läuferisches Sommerziel des Jahres erreicht - ich bin 15 km gelaufen. Bestimmt mein längster Lauf seit über 10 Jahren. 




Der Garten vor dem Regen - es tut sich eine  Menge, die Rosen geben alles und Hortensie "Annabelle" blüht so üppig wie nie zuvor. Diesmal hat sie sich dann aber auch platt gelegt, als es so geregnet hat.



Ich habe endlich Körbe für mein Dachgeschossbad ! Lange habe ich gesucht und bin schließlich in einem afrikanischen Laden in Hamburg fündig geworden. Ich verlinke den einfach mal - ist aber keine bezahlte Werbung oder so, sondern einfach, weil ich die Sachen so schön finde und alles prima geklappt hat.

Es sind handgemachte Wäschekörbe, in denen ich nun Handtücher, Toilettenpapier und Zeitschriften untergebracht habe. 



In der Woche hatten wir Verwandtenbesuch und ich habe nicht nur tolles Gemüse aus dem Garten geschenkt bekommen sondern auch eine neue Rose - die "Nostalgie". Mit der habe ich immer schon mal geliebäugelt. Sie duftet wunderschön.



Gestern war ein richtig schöner Sommertag und ich habe endlich mal wieder ein Stündchen draußen rumgelegen und gelesen. Das war herrlich und eine echte Auszeit von Stress und Sorgen.



Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und hoffe, Der Sommer kommt für die letzte Urlaubswoche nochmal zurück. Ein bisschen Erholung wäre wirklich hilfreich. 


Eure 
Birgit

Verlinkt bei

*****

Kommentare

  1. Liebe Birgit, die Körbe sprechen von Handwerk, von Afrika, von Leichtigkeit und Sommer. Ich sehe da ja immer neugierige Schlangen drin, hab zu viele Klischee-Filme gesehen, hihi.
    Aber im Ernst, sie sind so natürlich und vor allem, die duften bestimmt auch gut?
    Dein Garten hat die Üppigkeit des Juni auf diesen Fotos, und das Julireifen trägt er auch schon in sich. Wie schön - und jetzt bidddee mehr Wärme noch dazu (hier war es zu kalt) und es ist perfekt :)
    Hab es wonnig in Deinem leichten Paradies, pass gut auf Dich auf, nicht, dass Du am Ende noch zu viel machst, ist ja bewundernswert, hui, meine Knie würden mir da den Vogel zeigen, denen reicht mein Tanzen...
    Birgit, alles Liebe :)) Deine Méa

    AntwortenLöschen
  2. Du läufst 15 km???? Ich würde gerade einmal 15 m schaffen!! Haha...
    Deine Badkörbe sehen richtig klasse aus!!! Aber auch Dein Garten zeigt sich von seiner schönsten Seite!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,
    die Körbe sind wirklich sehr hübsch, aber noch toller finde ich den Fußboden in deinem Bad, der ist ja wirklich ein Traum! Meine Schwägerin hat die Nostalgie auch im Garten, eine sehr schöne Rose.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön, deine neue Rose. Die Körbe sind auch toll. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe deinen Garten, Birgit! Herrlich! Da will meiner auch mal hin und ich hoffe, er will das auch so wie ich. Wachsen tut´s schon mal in beiden Vorgärtchen wie wild. Wild ist aber nicht immer so wirklich von Vorteil, aber das wird noch. Die Körbe sind super! Wären auch was für mich. Schöne Idee!
    Liebe Grüße und ein nicht ganz mehr so verregnetes Wochenende!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Körbe, und Glückwunsch für die Leistung. Das bekomme ich nicht mehr hin, bin aber auch nicht sicher, das ich das möchte. Lach.
    Schöner Garten genieße das Wochenende und die Urlaubswoche.
    Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Chapo, ziehe den Hut vor deiner Leistung. Den R..K....r musste ich löschen, der wollte mein Leben verändern;-( Die Rose ist wunderschön nicht nur die Blume auch das Laub gefällt mir.
    Noch eine schöne Urlaubswoche wünscht, Pia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Birigt,
    deine neuen Körbe gefallen mir auch sehr. Die hast du wirklich schön ausgesucht. Auch dein Fußboden im Badezimmer gefällt mir total. Ich hätte mir fast ähnliche Fliesen für die Küche ausgesucht.
    Hab einen schönen Sonntag
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgit,
    Noch mal Applaus für Deine 15km! Ich würde derzeit wohl nur 5 schaffen, probiers aber gar nicht erst, ich faule Socke.
    Die Körbe passen farblich und auch von der Größe her super ins Regal. Außerdem gefällt mir die Textur gut zu den glatten Regalbrettern.
    LG Karen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgit,
    herzlichen Glückwunsch zu den 15 Kilometern!
    Deine neuen Körbe finde ich wunderschön, da hat sich die lange Suche echt gelohnt.
    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo wieder einmal das Stelldichein zum Samstagsplausch, wie doch die Woche verflogen ist. Die Körbe sind der Hit, ganz toll.
    Und ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgit,
    Hier gab es letzte Woche auch relativ viel Regen, aber der Garten findet es gut und daher bin ich auch zufrieden, denn man muss nicht selber wässern.
    Die Körbe finde ich richtig gut. Da zeigt sich wieder, dass man manchmal etwas warten muss, wenn man was Bestimmtes im Kopf hat. Ich bin ja immer eher der ungeduldige Typ, alles kann nicht schnell genug gehen- werde mir mal ein Bespiel an Dir nehmen.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Gratuliere zur Höchstleistung...15 km, da gehört schon einiges an Training dazu, um das zu schaffen....:-)
    Schönes Foto von den Karden...das sind auch solche Himmelsstürmer, wie das Eisenkraut.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Birgit,
    15 km, Hochachtung! So sehr quälen mag ich mich nicht mehr, aber ich finde es toll, dass du dir so große Ziele setzt.
    Deine abrikanischen Körbe passen ganz wunderbar zu dem schönen Fußboden.
    Mit der Nostalgie wirst du gewiss viel Freude haben. Sie steht bei mir seit acht Jahren und blüht jedes Jahr sehr voll. Bei Sonne mit viel Weiß in der Mitte und in Regenzeiten wie jetzt fast ganz rot.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birgit,
    die Körbe sind sehr schön und passen hervorragend ins Bad.
    Und herzlichen Glückwunsch zum neuen Rekord. 15 km ist schon viel, das muss man erstmal schaffen.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Birgit,
    Du hast jetzt noch 3 Urlaubstage vor Dir! So ein richtiger Kurzurlaub...nutze ihn zum Genießen! zum Relaxen! um schöne Dinge zu tun und dabei Ruhe, Kraft und Freude zu tanken!!!
    Die Rose Nostalgie habe ich auch. sie hat so ein wunderschönes Farbenspiel. Allerdings duftet sie bei mir sehr dezent...
    Unser Bad hat jetzt endlich auch den letzten Schliff bekommen...Es macht richtig froh, wenn man so schöne absolut passende Artikel findet - wie Deine tollen Körbe!
    Ich wünsche Dir von Herzen ganz bezaubernde Urlaubstage und alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare - dadurch macht das ganze erst richtig Spaß !
Ungefragt platzierte Werbelinks werden entfernt.