Wochenglück und Bautagebuch

Guten Morgen Ihr Lieben,

schon wieder keine Freitagsblümchen. Im Garten gibt es grad nicht so richtig was für die Vase und ich kam einfach an keinem Laden vorbei, der Blumen verkauft. Nächste Woche aber bestimmt wieder.

Samstag - Zeit für den Wochenglück-Rückblick. Nach der Idee von Fräulein Ordnung zeige ich Bilder von schönen Momenten der vergangenen Woche. Außerdem beteilige ich mich mit dem Beitrag an Raumseeles Sonntagsblatt.

***

Diese Woche habe ich mal ein neues Rezept ausprobiert: vegane Pizzaschnecken nach diesem Rezept. Sehr lecker und ganz einfach.





Am Montag konnte ich die Mittagspause für einen kurzen Strandspaziergang nutzen. Das war so herrlich, allerdings auch ganz schön kalt. 




Im Badezimmer gibts jetzt Licht und einen Spiegel. Darüber freue ich mich jeden Tag :-).




Nach ein paar Tagen goldenem Herbst kam der erste Wintereinbruch und wir hatten sogar ein bisschen Schnee. Den konnte ich allerdings nur im dunkeln fotografieren, weil es mitten in der Woche war und ich zur Arbeit musste.




Erste Eisblumen am Fenster und im Garten.




Toll finde ich, dass ich jetzt wieder meine Wintersachen anziehen kann. Dicke Stiefel, dicke Strumpfhose, Kleid mit Langarmshirt drunter und Cardigan. Mein typisches Winteroutfit. So trage ich meine Kleider das ganze Jahr.




Wohoo, die erste Blüte am Weihnachtskaktus ! Die Indizien häufen sich - Weihnachten naht....




Gestern früh war es wieder klirrend kalt und sonnig. Ich finde das so herrlich.




Das habe ich gestern entdeckt - als Emblem eines Blutspendedienstes. Ist das nicht süß ? Ich muss immernoch grinsen. 




Sonne im Schlafzimmer :-). Vorgestern hab ich beim Möbelschweden noch ein passendes hellgraues Plaid gefunden.




Gestern konnte ich die Plissees für die Dachflächenfenster abholen :-). Fast zwei Wochen hab ich gewartet - umso größer war die Freude. Zum Glück konnte ich früher Feierabend machen, so dass ich noch Zeit und Energie hatte, sie gleich anzubringen.




Links ist im Bad, rechts die beiden Schlafzimmerfenster. Man sieht den Unterschied - die Wabenplissees verdunkeln auch und sollen ein bisschen isolieren während die anderen semitransparent sind und so ein schönes Licht in die Räume zaubern.



Ich wundere mich ja nach wie vor, wieviele schöne Momente die Wochen so haben. Hätte ich gar nicht vermutet.

Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich Euch !


Eure Birgit

***

Kommentare

  1. Liebe Birgit,
    Wie immer hast Du so schöne Bilder gemacht. Dein Schlafzimmer sieht sehr gemütlich aus.
    Mir ging es diese Woche ähnlich wie Dir, auch ich habe diese Woche keinen Blumenstrauß. Dabei war ich sogar in einem Blumenladen und bin wieder gegangen, weil mich nichts angesprochen hat.
    Aber die schockgefrosteten Blüten in Deinem Garten sind ja auch ein toller Hingucker.
    Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      vielen Dank ! Ja genau, es muss ja auch passen mit den Blumen. Wenn ich so durch den Garten schlendern und mir was aussuchen kann ist es das eine - aber kaufen, hm... schon schwieriger. Nächste Woche gehe ich aber wirklich mal suchen.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  2. Liebe Birgit, mir scheint, Du bist so ein richtiger Winterfan? ;-)
    Ich bemühe mich auch stets ihn zu mögen, bleibt ja nix anderes übrig.
    Dein Schlafzimmer schaut echt gemütlich aus... und ja... Weihnachten rückt immer näher. Wahnsinn wie die Zeit vergeht.
    Ich wünsch Dir ein gemütliches Wochenende,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      ja, oder ? Ich komme auch kaum hinterher. Eben war doch noch Sommer. Stimmt, ich mag den Winter - bin auch ein Winterkind, vielleicht liegt es daran. An meinem Geburtstag damals 1971 waren -21°C. Das prägt wohl :-). Zwar fällt mir der Abschied vom Sommer immer schwer, aber grundsätzlich mag ich jede Jahreszeit. Den Herbst mit seinen bunten Blättern und der Ernte, Winter mit Eis und Schnee, Frühjahr mit den Frühjahrsblühern und den länger werdenden Tagen - und natürlich den Sommer mit der bunten Vielfalt, Sonne, kurzen Nächten und Wärme. Advent mag ich ganz besonders. Ich freue mich schon wieder auf die ganzen Lichter. Hoffentlich wird es da wieder so eisig wie jetzt, dann ist es mit der Weihnachtsstimmung leichter.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  3. Liebe Birgit, einiges los bei dir ;-).
    Das mit den Kleidern mache ich genauso und dein Schlafzimmer ist suuuper entspannt. Gefällt mit!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines,
      danke, das freut mich ! Ich fühle mich auch sehr wohl im Schlafzimmer. Ich mag es, dass es hell und luftig ist und nichts unnötiges herumsteht. Dadurch schlafe ich viel besser. Wenn erstmal die Drempelschränke drin sind sollte es noch besser werden.
      Das mit den Kleidern ist wirklich praktisch, oder ? Außerdem wäre sonst die Zeit, in der ich sie tragen könnten viel zu kurz :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  4. jaaa, es ist irgendwie verrückt, was für einen Elan man plötzlich bekommt, wenn etwas ankommt, worauf man warten musste :)
    dein schlafzimmer sieht super gemütlich aus - vielleicht muss ich es auch mal noch mit einem großen Plaid versuchen, denn irgendwas fehlt bei mir noch ....
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu,
      ja genau. Es wäre schön gewesen, wenn der Elan heute mal angehalten hätte. Wenigstens hab ich oben den Baustellenbereich aufgeräumt. Ich hätte aber auch den Rest mal saugen und wischen wollen. Leider hat mich der Schwung erstmal wieder verlassen ;-).
      Manchmal ist es gar nicht so leicht herauszufinden, was einem eigentlich fehlt, oder ? Ich hab oben auch schon ganz schön herumexperimentiert. Hunderprozentig stimmt es trotzdem nie. Aber es wird immer besser. Die weiße Tagesdecke und das graue Plaid haben dabei sehr geholfen erstaunlicherweise.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  5. Liebe Birgit,
    wow, der Blick in "sunnyge" Schlafzimmer, der hat schon was!!! Chapeau, das Du die Plissees selbst anbringt! Ich habe das in der Seniorenwohnung meiner Mutter schweißgebadet erledigt, hier im Haus habe ich das den Lieferanten machen lassen. War dann allerdings auch ums Doppelte teurer als die Versandvariante. Übrigens, hier ist alles knackig gefroren, mein Post war ja vorgeschrieben und die Buddelei fand schon vor 2 Wochen statt. ;-)
    Liebe Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karen,
      schweissgebadet war ich auch :-), besonders bei dem ersten. Ich bekam die Schienen erst nicht eingefädelt. Aber wie das immer so ist, wenn man einmal raus hat, wie es geht, ist es gar nicht mehr so schlimm. Der Rest ging dann recht schnell. Ich hab sie auch nicht liefern lassen sondern abgeholt - das war mal wieder ein relatives Low-Budget Projekt. Für die Südseite hab ich noch Sonnenschutzmarkisen - die muss man aber außen montieren. Insofern mache ich das mal, wenn es nicht friert.

      Ah, vor zwei Wochen, ok :-) - das kam ja rapide mit dem Frost.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  6. Ja genau eigentlich sollten wir immer ganz bewußt schöne Momente im Kopf, oder so wie Du im Bild und geschriebenen Wort festhalten.
    Also Du bist ja so schön schlank und kannst in Kleidchen und Strumpfhose gehen. Bei mir sieht das anders aus. Ausserdem bin ich eine Frostbeule. Da kommt noch eine Hose drüber.
    Schöner Kaktus. Eisblumen, brrrrr und klapper. Aber wenn die Sonne draufscheint, sieht das aus wie Diamanten.
    Ich zieh den Hut vor Deiner Geschicklichkeit! Du stehst auf Weiß. Fein und edel.
    Schönen Sonntag noch. LG lykka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lykka,
      ja, das bringt wirklich eine Menge. Man neigt sonst dazu, die schönen Dinge schnell wieder zu vergessen. Meine Thermoleggings/-strumpfhosen sind wirklich sehr warm. Wärmer als eine Jeans auf jeden Fall. Und ich habe festgestellt, dass das wichtigste überhaupt warme Füße sind. Darum ziehe ich bei solchen Temperaturen wie zur Zeit meine ganz dicken Stiefel an.
      So richtig weiß ist es überwiegend im Dachgeschoss. Im EG habe ich an fast allen Wänden eine zarte Farbe und in der Küche sogar eine rote Wand :-). Viele Jahre war auch die Bettwäsche immer in Herbstfarben. Aber aktuell ist mir nach Ruhe und Helligkeit.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  7. Liebe Birgit,
    es ist eine ganz wunderbare Idee sich bewußt zu machen, wieviele gute Momente, Glücksmomente, wir in unserem Leben immer wieder haben. Alleine die Auseinandersetzung und der Rückblick auf eine vergangene Zeitspanne, hier bei Dir auf die letzte Woche - mit Blickrichtung "schöne Augenblicke" machen deutlich, wie glücklich wir sein könn(t)en!!!
    Alles Liebe für Dich!
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      das trifft es genau ! Ich glaube, viele Menschen könnten glücklicher sein, wenn sie lernen würden, sich an den kleinen, alltäglichen Wundern zu erfreuen. DAS ist es, was Glück ausmacht.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  8. Hallo Birgit, so ein schönes Schlafzimmer!! Du kannst für eine Spaziergang ans Meer... ist ja toll! Sehnsucht Meer drückt sich da gerade aus (zu spüren, oder?)... aber jede Gegend hat ja seine Vorzüge :-). Liebe Grüsse, Sibylle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sibylle,
      vielen Dank ! Gleich um die Ecke ist das Meer hier leider auch nicht. Wir sagen immer, es ist das einzige, was hier fehlt. Aber von meiner Arbeit ist es ganz nah, das ist schon ein großes Glück.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  9. Hallo Birgit,
    ein Wochenrückblick der schönen Momente - das finde ich eine super Idee.
    Bei Dir hat sich ja einiges getan, Dein Schlafzimmer mit dem Blick aufs Sternenzelt gefällt mir sehr gut, Dein Boden ganz besonders. Wir sind zur Zeit dabei, einen neuen Fußbodenbelag für den Flur auszusuchen, allerdings muss auch die Treppe belegt werden und darum sind wir uns noch nicht einig.
    So, wie Du die Kleider trägst, gefällt es mir auch, diesen Winter werde ich wohl öfter im Kleid zu sehen sein, immer nur Jeans mag ich nicht mehr.
    Liebe Grüße und für die kommende Woche nur das Allerbeste
    Gudrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gudrun,
      solche Dinge auszusuchen ist immer spannend, finde ich. Es gibt so viel Auswahl und dann möchte man ja auch, dass es einem möglichst sehr lange gefällt.. wollt Ihr die Treppe genauso belegen wie den Fußboden ?
      Ich trage super gern Kleider und Röcke. Gerade im Winter fast ausschließlich, weil das so schön warm ist an den Beinen.

      Liebe Grüße und Dir auch eine wunderschöne Woche
      Birgit

      Löschen
  10. endlich eine die die kälte auch schön findet!!! und kleider trägt! :-) xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beate,
      gimme five :-). Bei Kälte kann man sich so schön einkuscheln und jeden Abend den Ofen anfeuern. Und man weiß es noch mehr zu schätzen, wenn es dann wieder Sommer wird.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  11. Klingt mir auch so, dass Du ein Winterfan bist, liebe Birgit. Ich bin ja eher ein Sonnenkind. Liegt vielleicht an meinen südfranzösischen Wurzeln. ;-) Aber ich nehme letztendlich auch alles an, wie es kommt, es bleibt uns eh nichts anderes übrig. Mir sind denn auch Kleider zu kalt, ich trage das ganze Jahr über Hosen und die unwirtliche Hälfte des Jahres Fleecepullover sogar im Haus. Aber ich mochte Kleider an mir auch noch nie zum Kummer meiner Mutti. ;-) :-)

    Die Fledermaus ist ja putzig. :-) Hab' ich in dem Zusammenhang auch noch nie gesehen. Hach und Deine Tür mag ich so mit diesem speziellen Glas! Das schrieb ich wohl schon mal.
    An den diversen Aktionen schaffe ich meist nicht, teilzunehmen, dafür bin ich auch zu oft zu unterschiedlichsten Zeiten unterwegs. Da ist Instagram wiederum ideal, weil das von unterwegs mal eben so geht, denn sonst mache ich nichts am Smartphone - bloggen ist daran zu umständlich. ;-)

    Plissee-Rollos sind schon genial, wir haben die auch an einigen Fenstern auch mit Hitzeschutz, sonst wäre es in unserem Haus teilweise kaum auszuhalten. Wow, Du kannst so etwas selber anbringen! Meine Bewunderung! Sogar mein Mann hatte damit Probleme und er ist Ingenieur von Beruf .... allerdings nicht vom Bau aber doch technikaffin. ;-) Ich bin darin absolut ungeschickt. ;-) :-) Was jetzt Wabenplissee ist, weiß ich nicht. Unsere verdunkeln nicht direkt und haben auch keine Waben-Musterung - sie reichen allein auch nicht als Hitzeschutz aus, wir haben noch ein Zusatzrollo, ebenfalls mit Hitze- und Lichtschutz. So gehts dann halbwegs in diesem Sonnenhaus.

    Alles Liebe nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sara,
      stimmt, ich mag den Winter - aber den Sommer finde ich auch großartig. Es fällt mir immer schwer, ihn im Herbst zu verabschieden. Aber dann finde ich die jeweils aktuelle Jahreszeit doch immer toll. Es hat ja jede viel schönes zu bieten.

      Instagram finde ich auch klasse. Ich bin da noch gar nicht so lange aktiv, kann es mir aber schon gar nicht mehr ohne vorstellen. Ich finde, es ist eine wunderbare Ergänzung zum Blog.

      Ein Wabenplissee ist quasi doppellagig, mit Luftpolster in den Waben. Das soll besonders gut isolieren. Auf der Südseite werde ich dann noch Hitzeschutzmarkisen anbringen. Das mache ich aber, wenn es wieder wärmer ist, weil sie außen drankommen.

      Die Plissees waren nicht schwer anzubringen, es waren nur ganz wenig Teile dabei und eine Beschreibung. Wahrscheinlich gibt es da Unterschiede zwischen den Herstellern.

      Bin mal gespannt, wie warm es im nächsten Sommer trotzdem noch wird...

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  12. Hallo Birgit ... schön ist es bei dir ... hast einen sehr guten Geschmack.
    Ich wünschte, ich könnte mich zurzeit ähnlich gut motivieren wie du ...
    Ganz lieben Gruß Erwin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Erwin,
      vielen Dank ! Ach, ich schaffe gar nicht so viel. Immer mal was und dann wieder wochenlang nichts. Egal, so kommt man auch voran, wenn auch langsam :-)

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare - dadurch macht das ganze erst richtig Spaß !
Ungefragt platzierte Werbelinks werden entfernt.