Wochenglück-Rückblick 3/11


Jeden Samstag blicke ich auf die Woche zurück und zeige die schönsten Momente. Die Idee stammt von Fräulein Ordnung. Heute verlinke ich den Beitrag außerdem bei Andrea Karminrots Samstagsplausch, dort könnt Ihr noch mehr tolle Wochenrückblicke lesen. Und wie jeden Sonntag nehme ich an Raumseeles Sonntagsblatt teil.



Am letzten Sonntag gab es einen wunderbar farbigen, frostigen Sonnenaufgang. Das ist der Blick vom Bett aus.





 Nebel - die Welt wird ruhig. Ich habe eine Woche frei und kann morgens im hellen Bilder machen.




An manchen Tagen hat es die Sonne kaum geschafft, den Nebel zu durchdringen. Ich mag die mystische Stimmung.




 Kürbissuppe 💛




Mittwoch durfte ich eine Raumseele treffen ☺. Es war ein wunderbarer Tag mit interessanten Gesprächen, leckerem Essen, einem schönen Spaziergang an der Ostsee im Nieselregen...







...und einem Bummel durch den schon leicht adventlich angehauchten Ort. Hier habe ich diese Schale mit vier Kerzenständern gefunden. Im Laufe der Woche kommt noch ein bisschen Tanne dazu.




An dem Rock konnte ich nicht vorbei - allein die Farbe, und dann noch diese Rosen 💜.




Warum freue ich mich, dass wieder Baukram im Flur herumsteht ? Weil die Treppe geschliffen wird ☺und es nach dem ersten Schliff so aussieht, als wenn die ganzen Flecken überwiegend abgehen.




Ein Gläschen selbstgemachter Likör




Lichter im Apfelbaum - nun ist der Weg durch den Garten erhellt. Vielen Dank für die Idee @Birgit.






 Heute morgen gab es keinen leuchtenden Sonnenaufgang, dafür aber Eisblumen auf dem Dachfenster.





Die Weihnachtskakteen blühen wie verrückt und da hat sich doch auch schon ein kleiner Stern hervorgetraut ☆. Ich freue mich, dass ich jetzt langsam loslegen kann mit der Adventsdeko ☺.




So, nun ist der zweite Matcha latte des Tages dran und ich kann in Ruhe meine Blogrunde drehen. 

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag und ein erholsames Wochenende !


Eure Birgit

❄❅❆

Kommentare

  1. Die Stimmung hast du gut eingefangen. Ich konnte leider keine Bilder im Hellen schießen.
    Die Eisblumen sind wunderschön. Ich steh da immer völlig fasziniert davor.
    Noch ein RaumseelenTreffen. Das nimmt ja Überhand bei Dir :-). Wie es scheint, sind wir mindestens zu viert....Den Rock kann ich mir gut an Dir vorstellen.

    Zum Thema Likör fällt mir noch Kaffeelikör ein. Nicht für Dich, aber zum verschenken.

    Liebe Grüße Claudia B.

    PS: ich habe Deinen Wohnort auf einem Wegweiser entdeckt an dem ich jeden Tag vorbei komme. Deshalb kam mir der Name doch bekannt vor....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, es zeigen sich immer mehr Raumseelen im Norden. Ich finde das wunderbar. Kaffeelikör ist ja eine geniale Idee ! Da schaue ich gleich mal, wie das geht. Das ist wirklich eine sehr gute Geschenkidee.
      Die Eisblumen faszinieren mich auch. Heute früh klappte ich die Augen auf und guckte direkt rein.
      Ha, ich kann mir denken, wo Du da vorbeifährst :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  2. Sehr schöne Eindrücke aus der letzten Woche. Ich beneide dich ein wenig um den Ostseespaziergang.
    lg und schönes Wochenende
    susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susa,
      vielen Dank ! Dafür hast Du wieder so viele wunderbare Orte und Stimmungen eingefangen...

      Liebe Grüße
      Birgit


      Löschen
  3. Birgit, also sag, Du hattest ja eine Traumwoche! Wie schön. Und... DIESE Blumen sind ECHT??? Also echte Eisblumen??? Boaaaaaaaah.... Ich hab schon viele gesehen, aber die???
    Der Ostseespaziergang... SEUFZ... muss auch mal wieder raus, so viel zu tun im Moment... Herrlich, so ein Spaziergang, wenn die "Bratwürste" nicht am Strand liegen, hihi
    Ein zaubervolles Wochenende, meine Liebe, Du machst es so richtig - und Matcha Latte mag ich auch so gerne - Deine Méa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Méa,
      ja, die sind wirklich echt :-). Gibt es so nur auf den Dachflächenfenstern, heute auch nur an der Nordseite. Ich hatte das auch schon auf allen Dachfenstern, da gab es dann auch auf jedem ein anderes Muster. Faszinierend (wie Spock sagen würde).

      Ja, ich finde es am Meer auch richtig herrlich, wenn da keine Menschenmassen rumliegen :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  4. Liebe Birgit,
    Eisblumen auf dem Dachfenster! Ja, da oben, an der Ostsee, soll es kälter sein als bei uns. Der Weihnachtskaktus blüht bei uns zu hause auch. Ich finde diese Blüten so schön. Die Bilder mit Nebel finde ich ebenfalls sehr schön.
    Viele liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Loretta,
      diese Weihnachtskakteen finde ich auch wunderschön. Sie blühen jedes Jahr aufs neue so üppig - toll.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  5. Hallo Birgit,
    bin durch Zufall hier gelandet, fand alles sehr ansprechend, habe weitergescrollt und gelesen und war gleich von deinen tollen Fotos begeistert. Vom Bett aus so einen Blick zu genießen stelle ich mir klasse vor. Und die Eisblume sieht ja ganz fantastisch aus.

    Ja, dass macht alles Lust auf mehr! *zwinker*

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uschi,
      das freu mich sehr, dass Du hier gelandet bist, herzlich willkommen :-) ! Ich habe bei Dir auch schon gestöbert und finde Deinen Blog wunderschön.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  6. Wunderschöne Bilder. Und der Ostseespaziergang hätte ich auch mal wieder. Seufz. Vielleicht wird es ja mal wieder was mit der Ostsee.
    Ein schönes Wochenende. Herzlichen Gruß aus dem ziemlich trüben und nassen Berlin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylvia,
      herzlich willkommen :-) ! Ich wünsche Dir, dass Du bald mal wieder an die Ostsee kommst. Ich finde es zu jeder Jahreszeit wunderschön am Meer.

      Ganz liebe Grüße nach Berlin
      Birgit

      Löschen
  7. Sehr schöne Bilder liebe Birgit.... Das mit dem Nebel könnte hier sein...lach.... Ich habe dieses Jahr Quittenlikör angesetzt ♥
    Ganz liebe Grüße ins Wochenende
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christel,
      mmmh, Quittenlikör muss eine wahre Geschmacksexplosion sein ! Ich finde es immer schon so beeindruckend, wenn man sie zu Marmelade etc. verarbeitet.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  8. Guten Abend,
    der Sonnenaufgang war ja wirklich wunderschön! Da steht man doch gleich viel lieber auf, finde ich immer.
    Ich freue mich auch darauf, ab übermorgen die Weihnachtsdeko aufstellen zu dürfen. Endlich ist es wieder soweit. Morgen geht es schonmal los mit einem VHS Kurs, bei dem wir uns aus Weiden einen Krankz binden, der dann weihnachtlich geschmückt wird.
    LG und hab ein wunderbares Wochenende
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne,
      das stimmt, wenn es so leuchtet stehe ich gerne auf. Im Moment geht die Sonne ja leider deutlich später auf - da bin ich meistens schon längst wach. Ich freue mich schon auf den nächsten Sommer in meinem DG-Schlafzimmer. Mal sehen, ob ich das bei der ersten Hitzewelle auch noch sage ;-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
    2. Der Kurs klingt ja spannend ! Zeigst Du das Ergebnis dann auf Deinem Blog ? Ein Weidenkranz klingt jedenfalls schon mal wunderschön !

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
    3. Das mache ich sehr gerne. Nächste Woche gibt es ein Foto.
      LG
      Yvonne

      Löschen
  9. Also das Morgenrot verpasse ich gerne. Dafür freue ich mich am Abendrot.
    Aber am See spazieren gehe ich auch gerne im Nebel ganz alleine.
    Danke für die lieben Worte bei mir.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pia,
      die Stimmung im Nebel ist wirklich einzigartig.
      Ich wache meistens so früh auf, dass ich den Sonnenaufgang fast immer mitbekomme. Außer, wenn er im Sommer schon um halb vier stattfindet.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  10. Sehr schöne Bilder. Den Moment perfekt eingefangen. Liebe grüße Marnie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Marnie, und herzlich willkommen !

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  11. Liebe Birgit,
    das war eine sehr abwechslungsreiche Woche. Du hast die Stimmung wunderschön eingefangen. Die Eisblumen am Fenster sind so schön, allerdings bin ich aber auch froh, dass es bei uns nicht so kalt war.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      die richtige Kälte ist hier auch vorbei, tagsüber haben wir wieder so um sie sechs Grad. Es war nur Nachtfrost nach einem Regentag, der die Blumen aufs Fenster gezaubert hat.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  12. Liebe Birgit,

    die Eisblumen und der nebelige Morgen gefallen mir besonders. Schöne Bilder hatte Deine Woche. Genieß das Wochenende und sei lieb gegrüßt,
    Jo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jo,
      vielen Dank ! Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir !

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  13. beautiful fog, and your home improvements are looking very nice! Thanks for sharing your seasonal views with us, Birgit. Best, -Beth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Beth,
      I'm happy to see you again, missed your blogposts in the last weeks! Thank you for stopping by.

      Greetings from Birgit

      Löschen
  14. Liebe Birgit,
    Wunderschöne, stimmungsvolle Bilder hast Du wieder gemacht. Superschön!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Steffi :-)

      Herzliche Grüße
      Birgit

      Löschen
  15. Schöne Wocheneindrücke.
    Eisblumen hatten wir noch nicht.
    Ich hoffe wir werden auch keine bekommen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      schauen wir mal, was der Winter so bringt. Ich drücke die Daumen :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  16. Oh, Du hast ja einen schönen Ausblick vom Bett aus. :-) Wir haben leider direkt gegenüber Nachbarn, die in unsere Betten schauen könnten, daher geht das so leider nicht. ;-) Im Waldgarten-Haus war das aber ähnlich wie bei Dir.

    Gemütlich schaut es bei Dir aus! Das Birken-Windlicht mit den Sternen habe ich auch. Und einen Ofen bzw. Kamin hätte ich gern, geht aber in unserem Haus leider nicht.

    Und die Eisblumen sehen ja schön aus! Beinahe wie künstlich. :-) Ich kenne sie nur noch aus meiner Kindheit. ;-) Mein Weihnachtskaktus hat in diesem Jahr bislang nur eine einzige Mini-Knospe, in anderen Jahren blühte er im November schon. Sehr unterschiedlich immer.

    Liebe Grüße auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sara,
      ich wohne ja erst ganz kurz oben im Dachgeschoss und freue mich jeden Tag über das lang ersehnte Schlafzimmer :-). Schade, dass Ihr keinen Ofen haben könnt. Ich hab meinen auch erst ein Jahr und genieße das sehr.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
    2. Ach so - nach Deinem Blogtitel hatte ich es so verstanden, dass Du ein ganzes Haus bewohnst. Umso schöner, dass dann ein Ofen geht. Aber wir hatten früher schon Öfen, sogar ausschließlich, das möchte ich dann doch nicht mehr. ;-) Eine Zentralheizung ist schon Gold wert, auch wenn Ofen an sich schöner und natürlicher ist ... wobei es ja schon so eine Art Zentralheizung in der Antike gab ...

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Sara

      Löschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare - dadurch macht das ganze erst richtig Spaß !
Ungefragt platzierte Werbelinks werden entfernt.