Wochenglück im Mittsommer



Guten Morgen :-) !

Nachdem in der letzten Woche schwere Unwetter durchs Land zogen bin ich heute morgen vom seichten prasseln aufgewacht. Es regnet, hurra ! Ich konnte schon kaum noch mit ansehen, wie trocken der Garten war. Natürlich habe ich partiell gewässert, insbesondere im Gemüsegarten, aber so langsam war doch mal richtiger Regen fällig.


Vorgestern haben wir immerhin 13l/m2 abgekriegt, heute früh zeigt der Regenmesser weitere 7l an. Mit etwas Glück kommen heute noch ein paar dazu. Morgen darf dann gerne wieder die Sonne scheinen, ich komme sonst mit dem absammeln der Schnecken nicht hinterher :-).

Laut Wetterprognose könnte das sogar klappen.



Im Garten sind die ersten Lilien aufgeblüht. Die weinrote ist immer die erste, die anderen stehen aber auch in den Startlöchern. Dadurch, dass ich verschiedene Sorten gesteckt habe wird die Blütezeit hoffentlich wieder lang sein.



Erdbeerernte - langsam wird es mehr.



Diese Woche musste ich wieder arbeiten. Bin jeden Tag um 5 aufgestanden, hab erstmal die Tomaten, Zucchini und Kürbisse gewässert und war dann beim Training oder laufen. Danach geht die Arbeit viel leichter von der Hand.

Allerdings werde ich immer schon ab 20 Uhr müde und schlafe irgendwann auf dem Sofa ein...



Kennt Ihr Lizza ? Das ist ein veganer Low-carb Pizzateig aus Leinsamen und Chia. Kann man auch selber machen, wenn es mal schnell gehen soll ist es eine leckere Alternative. Hab die erste selbstgeerntete Zwiebel des Sommers drauf, wilde Rauke aus dem Garten, Tomaten, Zucchini, Tomatenmark und veganen Pizzakäse.



An einem besonders heißen Tag gab es Wassermelone als snack...




...und selbstgemachtes Bananen-Mandeleis. Hierfür muss man nur geschälte Banenenstückchen einfrieren, etwas antauen lassen und mit einem Löffel Mandelmus pürieren. Cashew- oder Erdnussmus funktionieren genauso. Ist irre lecker und gesund.



Zum Glück hatte ich mal wieder die Gelegenheit, halbe Tage Homeoffice zu machen und konnte meinen Outdoor-Sitzplatz wieder zum arbeiten nutzen. 




Ganz besonders glücklich macht mich, dass ich zwei für mich wichtige Projekte fertig habe, von denen ich im Laufe der Woche schon berichtet habe: das Schlafzimmer und das Konsoltischchen



 Sheila kommt jetzt öfter mal wieder morgens früh vorbei und holt sich etwas Futter ab. 



Es war eine anstrengende und schöne Woche. Heute schnauft die Natur mal durch, der Garten erholt sich - ich auch. Ich gehe gleich mal trainieren, ansonsten habe ich nicht viel vor an diesem Wochenende. Noch eine weitere Arbeitswoche, dann stehen 3 Wochen Urlaub an.

Ich wünsche Euch ein schönes, erholsames Wochenende !


Eure 
Birgit


Verlinkt mit


*****
MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

Kommentare

  1. Für die Natur ist der Regen schon ziemlich wichtig, durch den ständigen Wind ist die Erde staubtrocken. So ist es jedenfalls hier. Na dann erhol Dich und genieße das Wochenende. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen sehr verständnisvollen Kommentar bei mir! Das hat mir gut getan. Inzwischen hat es in unserem Haus wieder 22°C, da kann man wieder leben. Regen fehlt uns aber nach wie vor...
    Auf jeden Fall warst du sehr viel aktiver in dieser Woche. "Homeoffice" habe ich ja nun immer, suche mir meine "Arbeit" aber auch selbst aus. Das ist schon klasse. Aber einen so schönen überdachten Gartenplatz habe ich nicht...
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Auf diesem feinen Aussichtsplatz kann man bestimmt auch gut dem Prasseln des Regens lauschen. An uns gingen die Unwetter vorbei, dafür gab es heute mal 2 Stunden Regen.
    Noch eine Woche durchhalten und dann Ferien, das sind schöne Aussichten.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,
    wer so früh aufsteht und viel zu tun hat, ist abends auch redlich müde. Ich kenn das auf dem Sofa einschlafen sehr gut ;-) dein Outdoorsitzplatz sieht toll aus, da arbeitet es sich sicher gut. Dein Eisrezept klingt unbedingt nachahmenswert und vor allem schön unkompliziert, das werde ich sicher mal versuchen.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns fehlt der Regen ganz dringend, die ersten Einschränkungen wegen Wassermangel sind schon verhängt. Das finde ich schon bewundernswert um 5 Uhr aufstehen, ich bekäme da eine Krise. Aber wie sagt man doch so schön, der frühe Vogel fängt den Wurm, manchmal auch die Schnecken:-)
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  6. Guten Abend Birgit,
    eine spannende Woche hast du hinter dir und das Konsolentischchen ist ja wirklich allerliebst geworden. Ich habe großen Respekt davor, dass du sowas Schönes zustande bekommst.
    Hab ein wunderbares, sonniges Wochenende
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Wir könnten auch etwas Regen brauchen. Ich habe gestern ein wenig gegen die Trockenheit angegossen... aber viel bringt das nicht! Mal sehen, ob wir auch ein wenig abbekommen!
    Schönen Sonntag wpnscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  8. Birgit, Du, ich schlafe auch gerne mal kurz nach 8 ein, wir stehen kurz nach 5 auf. Aber mit Deinem Pensum würde ich früher umfallen, hoiii.
    Ein Wunderland hast Du Dir erschaffen, das Bild mit der Hütte, ahhh, diese Farben, ich liebe die... Und da stählst Du Deinen Körper, gibst ihm viel Essentielles, so wenig Überflüssiges wie möglich, und ich finde das grandios. Ein bedachtes Leben, nicht einfach mal so, sondern Du ehrst es regelrecht.
    Ich wünsche Dir viele zufriedene Stunden, hab es wonnig, noch einige 7LiterTage ;)) zum Durchschnaufen zwischendurch, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für Eure lieben Kommentare ! Ich antworte mal gesammelt :-). Es hat tatsächlich geklappt mit dem Regen. 32 Liter wurden mir eben angezeigt. Das macht 50 innerhalb der letzten drei Tage - ideal. Der Boden hat alles aufgesaugt, es ist frisch und grün und ich sage mal vorsichtig, dass es sich mit den Schnecken aktuell in Grenzen hält. Ich sammle immer mal welche aus dem Gemüsebeet, das ja mit einem Schneckenzaun umgeben ist, aber kann bisher kaum Schäden ausmachen.

    Es wäre zu schön, wenn ich mal wieder Kürbis ernten könnte in diesem Jahr...

    Aktuell ist es noch bedeckt bei 15 Grad, aber es hat aufgehört zu regnen. Ideale Bedingungen für meinen Sonntagmorgenlauf, der nach inzwischen vier Krafteinheiten diese Woche vermutlich langsam und nicht allzu lang ausfallen wird. Ich peile mal 10 km an. Aber erstmal wird der obligatorische Liter Grüntee zum Einsatz kommen, plus Matcha latte.

    Méa - jetzt wo Du das so zusammenfasst, stimmt schon... das hat sich so entwickelt in den vergangenen Jahren und seit ich wieder regelmäßig trainiere ist alles rund. Es war nicht immer so. Ich hab ja viele Jahre sehr viel gearbeitet und hatte immer zu wenig Energie übrig. Die Wende wurde ausgelöst durch meine Brustkrebserkrankung. Es hat dann schon noch eine Weile gedauert, aber im Grunde war das, was Du beschreibst, dann immer mein Ziel: Entschleunigung, gesund und im Einklang mit der Natur leben. Letzteres gelingt mir leider nicht vollständig. Ich muss immernoch zu viel Auto fahren und trotz aller Bemühungen kommt immernoch zuviel Plastik rein beim einkaufen.

    Im Gegensatz zu früher konnte ich aber schon eine Menge ändern. Es läuft gut. Hoffentlich geht das so weiter.

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Birgit,
    wir warten hier auch schon lange auf Regen, doch irgendwie zieht er immer an uns vorbei. Heute soll endlich mal eine kurze Abkühlung kommen... mal sehen, die Pflanzen würden es dringend benötigen.
    Deine Lizza sieht lecker aus!
    So ein Bananeneis muss ich unbedingt mal ausprobieren! Leider gibt es in unserer Umgebung fast kein veganes Eis - da heißt es selber machen. Ich bin ja nicht so der große Eisesser, doch mein Mann umso mehr. Bin gespannt, obs ihm schmeckt.
    LG Marie

    AntwortenLöschen
  11. Ich könnte jetzt aber wieder etwas Sonne gebrauchen. Hier in Berlin Regent es immer wieder und es ist merklich kühler. Nicht das ich frieren würde.
    Vor meiner Arbeit noch laufen gehen, das geht gar nicht. Aber danach schaffe ich es inzwischen wieder. Müde, bin ich trotzdem.
    Draußenplätze genieße ich auch immer.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgit,
    ich kann sehr gut verstehen, dass Du Dich über den Regen sehr gefreut hast, das würde mir genau so gehen, bei uns hat es gefühlt schon ewig nicht mehr geregnet und wir warten sehnsüchtig darauf. Vielleicht haben wir ja Heute oder Morgen Glück.
    Wir stehen immer um 5:30 Uhr auf und Abends bin ich auch immer müde und meistens recht früh im Bett, da schlafe ich dann beim Lesen ein.
    Dein Gartensitzplatz gefällt mir gut.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgit,
    alle sehnen sich nach Regen. Bei uns am Niederrhein regnet es heute Vormittag ein wenig. Aber bei dem Wind, den wir immer haben, reicht der Regen nicht aus. Da muss fast jeden Tag der Gartenschlauch seinen Dienst tun.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche
    Tina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgit,
    und wenn die Wetterfrösche recht behalten, gibt es bald weiteren kräftigen Nachschub von oben. Irgendwann meckern wir dann, das alles quietscht und quatscht, dafür müssen wir kaum Kannen schleppen. Und so ein regennasser Frauenmantel sieht doch einfach fantastisch aus. Um Deinen Outdoorarbeitsplatz beneide ich Dich wirklich.
    Liebe Grüße von Karen, zurück aus dem Urlaub

    AntwortenLöschen
  15. Hier ist noch nichts mit Abkühlung, aber sie soll am Donnerstag kommen.... ich zwar nicht, aber der Garten hat es bitter nötig;)) Ein toller Wochenrückblick liebe Birgit, da war ja einiges los bei dir ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  16. Ein sehr liebevoller Blog, den du hier gestaltet hast - mir als Landlebenfanmädchen gefällt er sehr gut und ich werde ihn sicherlich öfter besuchen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Calisun,
      freut mich sehr, dass Du hergefunden hast, herzlich willkommen :-) !

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  17. Liebe Birgit,
    so wie ich Dich jetzt "kenne" und einschätze, hast Du sehr viel erreicht. Du bist eine tapfere, sehr fleißige und liebenswerte Frau! So! Das musste jetzt einfach einmal gesagt werden!
    Stelle nicht zu hohe Ansprüche an Dich! Du bist doch auf dem richtigen Weg! Das mit dem Plastikmüll wird Dir auch noch gelingen - Schritt für Schritt! Gib Dir die Zeit!
    Und genieße weiter Dein grünes Reich mit dem wunderschönen Sitzplatz!
    Alles Liebe für Dich
    Heidi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare - dadurch macht das ganze erst richtig Spaß !
Ungefragt platzierte Werbelinks werden entfernt.