Bautagebuch - der Hauseingang

Hallo Ihr  Lieben,

ist das nicht ein herrliches Sommerwetter ? Ich gehe gleich wieder raus, wer weiß, wie lange es noch so schön bleibt. 

Zwischendurch möchte ich aber noch schnell vom Projekt Hauseingang berichten: 





Vom Eingang habe ich gar kein richtiges "Vorher"-Bild. Dieses ist entstanden, als im Januar 2014 die Fenster eingebaut wurden. Man kann zumindest einigermaßen die alte Haustür mit den gelben Glasscheiben erkennen.







Etwas später kam dann auch die neue Tür, zunächst noch provisorisch ohne Futter.





Dann mit Türfutter, aber ohne Klinke :-).




Relativ lange sah es dann so aus, immer mal mit wechselnder Deko.




Aber wenn man näher herangeht sieht man, dass es noch nicht fertig war. Es klaffte eine Lücke zwischen den Brettern und der Tür, außerdem war die Lampe ein Provisorium.




Es war auch nicht richtig dicht, man spürte drinnen immer einen Luftzug. 




Manche Provisorien übernimmt man ja in den Alltag, so auch dieses hier. Denn im letzten Jahr, als wir andachten, hier weiterzumachen, stellte sich heraus, dass hinter den Brettern Hummeln nisteten. Die wollten wir natürlich auf keinen Fall stören oder vertreiben.

So hatten wir eine gute Ausrede, uns anderen Dingen zuzuwenden :-).




...und der Eingang blieb erstmal wie er war.





Nun zogen in diesem Sommer keine Hummeln ein, also wurden die Bretter heruntergeholt und das ganze inspiziert.





Es wurde eine Dampfsperre angebracht und der ganze Raum mit Steinwolle ausgefüllt. Als nächstes wurden neue Bretter angebracht und weiß gestrichen. Eine neue Lampe habe ich auch noch gekauft. 

Und so sieht nun das Ergebnis aus: 




***

Kommentare

  1. Ist das nicht unglaublich, welche Wirkung die weißen Bretter haben? Vorher sah das trotz der großen weißen Eingangstür ein wenig erdrückend aus.
    Liebe Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist verrückt. Wenn man jetzt vor der Tür steht wirkt es total hell, dabei sind es doch "nur" ein paar weiße Bretter. Drinnen war der Effekt auch immer wieder beeindruckend, erst nach dem einsetzen der Fenstern mit den weißen Rahmen, dann die helle Wandfarbe - und schon schien das Haus doppelt so groß zu sein. Besonders oben mit den weißen Wänden. man weiß es zwar, aber es ist trotzdem immer wieder faszinieren.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  2. Sehr hübsch. Der Eingang erinnert mich sehr an unseren vor etwa zwei Jahren. Wir hatten dort überall orangenes Plexiglas. Grauenhaft. Wir haben dieses durch weiße Fenster und Türen ersetzt.

    Lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ! Man kann so viel erreichen durch helle, große Fenster und Türen, oder ? Es ist ein ganz anderes Wohngefühl.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  3. Hammer, was das für ein Unterschied ist.
    1 Million mal freundlicher als vorher. Das habt ihr gut gemacht.

    Wir haben ja einen Bekannten, der streicht immer noch alles in Dunkelbraun... selbst in seinen Wohnräumen, alles dunkelbraun und gelb... echt schrecklich.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiuiui, das wäre ja nicht meins. Gut, man muss anderen ja ihren Geschmack lassen, aber ich kann mich mit so einer düsteren Umgebung nicht anfreunden. Ein paar Möbel aus dunklem Holz habe ich auch, das können ja mal ganz schöne Akzente in einer ansonsten hellen Umgebung sein - aber alles dunkel, nee...

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  4. Wunderschön einladend.......
    Toll ist dein Eingang geworden..
    Was helle Farbe alles bewirken kann toll....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jen,
      vielen Dank ! Ich war gerade mal draußen, um die neue LED-Lampe zu testen - sie ist ebenfalls wunderbar hell und verbraucht ja fast nichts. Das sollte nochmal Stromkosten sparen, denn die Lampe geht auch immer an, wenn die Katzen da vorbeigehen.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  5. Sieht richtig fein aus :) Man möchte glatt zum Besuch vorbei kommen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) ! Komm vorbei, ich backe auch einen Apfelkuchen !

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare - dadurch macht das ganze erst richtig Spaß !
Ungefragt platzierte Werbelinks werden entfernt.