Samstagsplausch Woche 47


Moin Ihr Lieben,

heute ist es nebelig, der leuchtende Sonnenaufgang ist von Donnerstag. 
Den zweiten habe ich am Montag auf der Arbeit fotografiert, weil ich die Wolken so beeindruckend fand.



Am Sonntag war ich 10.5 km laufen.Training läuft also ganz normal. Drei Trainingseinheiten sind durch, die vierte kommt heute. Das laufen wird zur Zeit einfach weniger, ich kann's nicht ändern. Unter der Woche klappt es nicht, weil es immer dunkel ist. Hauptsache dranbleiben, mehr wird es dann erst im Frühling wieder.



Wenn ich unterwegs bin hab ich eigentlich immer Essen dabei. Montag hat's irgendwie nicht gereicht, aber ich hatte Glück und habe in Kiel im "Brotgarten" ein veganes Sandwich mit Vollkornbrot und Tofu gefunden. War sehr lecker !



Ansonsten stehe ich grad auf Porridge oder overnight oats. Für beides nehme ich 50g Haferflocken, 2 EL veganes Vanilleprotein, 200 ml ungesüsste Mandelmilch und eine kleine Banane. Entweder ruht das ganze nachts im Kühlschrank oder es kommt direkt für 2 min in die Mikrowelle. Je nachdem, ob ich es grad kalt oder warm will. Sooooooo lecker.... hier sind noch ein paar Flohsamen dabei.

Eignet sich auch super zum mitnehmen zur Arbeit.




Mein Tee teilt mir Weisheiten mit 
👀



 Diese Woche hatte ich richtig Glück - ich habe auf Instagram diese tollen selbstgestrickten Zackenstulpen gesehen und kommentiert und dann konnte ich die doch tatsächlich für einen Zehner plus Porto erwerben. Zack, einen Tag später waren sie schon im Briefkasten. Total toll ! Ich muss ja sagen, ich bin von der Community bei Insta echt begeistert. Und von den Zackenstulpen ganz besonders ♡



Da es mit dem Kaffee und meinem Magen ja wirklich überhaupt nicht mehr funktioniert bin ich immer auf der Suche nach wachmachenden Alternativen. Das hier ist eine davon: Kakao mit Guarana. Funktioniert und ist lecker.


Vielleicht löst sich der Nebel ja im Laufe des Tages auf, ansonsten finde ich die Stimmung gerade sehr mystisch.... im Grunde passend zum Wochenende mit Totensonntag. Ich werde gleich zum Training fahren und danach noch eine Kerze und etwas Grabschmuck kaufen. Morgen fahre ich mit meiner Mutter zum Grab meines Vaters. Und ab Montag wird dann das Haus weihnachtlich, es kommen Sterne ins Fenster, die Lichter im Apfelbaum werden wieder angeknipst und es wird gemütlich. Ich freue mich schon auf die Adventszeit ☆!

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein schönes, ruhiges Wochenende und einen guten Start in den Advent 🕯!

Eure
Birgit



Verlinkt mit


Sonnabend, 25. November 8:45 Uhr :-)






Kommentare

  1. Liebe Birgit, Deine Himmelsbilder sind ein Wahnsinn! Bei Dir war ja in letzter Zeit wirklich einiges los.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Deine Himmelsbilder sind ein Traum. Zum Wachmachen ist vielleicht auch Matcha eine gute Alternative.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Bilder. Und Du bist so eisern beim Lauftraining toll. Einen schöne Sonntag. Ich werde morgen auch mit dem Schmücken der Wohnung starten. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,
    Euer Himmel war ja noch farbenprächtiger, als es hier der Fall war, gigantisch schön! Du bist echt eisern mit Deinem Trainingspensum. Ich habe letzte Woche zaghaft wieder mit dem Joggen begonnen, mal schauen, ob die Knie mitmachen. Im Dunkeln, mit Taschenlampe und Leuchtweste. Ist doof, aber anders momentan nicht möglich.
    Die schönen Stulpen hatte ich schon bei Insta bewundert.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Mein Lauftraining schleift immer noch. Nur schnelles Spazieren, bringt meine Muskeln in schwung. Bei Insta ist die Kommunikation einfach schneller. Wenn man hier auch so einfach hin und her schreiben könnte, wäre es auch klasse.
    Deine Bilder machen trotz allem Laune hinaus zu gehen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare - dadurch macht das ganze erst richtig Spaß !
Ungefragt platzierte Werbelinks werden entfernt.