Wochenglück Mitte Juni


Moin Ihr Lieben,

schon wieder Sonnabend - meine zweite freie Woche ist ziemlich schnell verflogen. Seit meiner Arbeitszeitreduzierung auf 80% im letzten Jahr kann ich durch Kombination meiner Freiwochen mit Urlaub im Sommer relativ viel frei nehmen.


Das genieße ich sehr, zumal ich festgestellt habe, dass ich mich erst ein paar Tage erholen muss, bevor ich dann die Energie habe, um mich um die nächsten Projekte in Haus und Garten zu kümmern. Auch, wenn es zur Zeit nur noch kleine Projekte sind und nicht mehr der Dachgeschossausbau oder sowas in der Richtung :-).

Wie das ganze ausgegangen ist zeige ich nach und nach in der kommenden Woche.



Beim Möbelschweden war ich auch mal wieder. Ich habe jetzt endlich eine Lösung für mein Schlafzimmer gefunden. Aus den Ivar-Seitenteilen habe ich einen offenen Kleiderschrank gebastelt und in den vielen Paketen sind niedrige Schubladenschränke. Ich habe sie schon aufgebaut, aber das Drucksystem für die Schubladen macht noch Probleme. Sobald mein Freund das gelöst hat :-) zeige ich das Ergebnis.

Wer mal Tetris gespielt hat kriegt auch die Pakete in den Kleinwagen :-)


 Im Garten gibt es die erste kleine Ernte. Ein paar Erdbeeren und wilde Rauke. Aus der Rauke habe ich einen ganz einfachen Kartoffelsalat gezaubert. Pellkartoffeln, Tomaten, Rauke, Oliven- und Kürbiskernöl, Salz, Pfeffer. Das war's. Gurke würde auch noch reinpassen, hatte ich aber nicht da. Manchmal kommt noch Räuchertofu, Tofu rosso oder Tofu black forest mit rein.



Letzten Samstag waren wir seltenerweise mal unterwegs und waren im Konzert einer Band hier aus der Gegend. War richtig klasse !



Ein paar Tage waren kühl, aber wir haben auch immer wieder richtige Sommertage, an denen ich mich manchmal einfach ins Gras lege und in den Himmel gucke. Habe ich schon als Kind so gemacht. Das ist für mich Sommer...



Und nun wünsche ich Euch einen guten Start in ein schönes, entspanntes und hoffentlich sommerliches Wochenende !


Eure Birgit



Verlinkt mit 


*****

Kommentare

  1. Hallo Birgit,
    das sieht aber noch einer wunderbaren Woche aus. Ganz entspannt den Urlaub genießen ist doch immer was Feines. Arbeitszeitreduzierung? Ich glaub, ich bin ein bisschen neidisch ;-) Ich habe es auch schon ein paar Mal angesprochen, aber mein Chef will davon nichts hören. Naja... im Moment kann ich das Geld auch noch ganz gut gebrauchen. Sobald sich hier alles etwas entspannt, dann nehme ich das Thema mal richtig in Angriff und dann muss er gute Argumente finden. :-)
    Hab ein sonniges Wochenende
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne,
      ja, das ist großartig. Ein Jahr hab ich jetzt genau rum und ich genieße es sehr. Hab es so geregelt, dass ich jede 5. Woche frei habe. Das ist soooo viel wert. Die Zeit kann man nicht bezahlen.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  2. Hallo Sunny,
    vielen Dank für die schönen Bilder. Du hast eine interessante Woche hinter Dir.
    Ich werde über Sommer meine Arbeit auch reduzieren, um mehr Zeit für meinen Garten zu haben.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid,
      das ist eine sehr gute Idee ! Das war auch einer der Gründe bei mir. Letzten Sommer hatte ich noch so viel im Haus zu tun und im Garten muss man ja auch immer dranbleiben. Außerdem ist es einfach herrlich, das in Ruhe erledigen zu können, finde ich. Und mal Zeit zu haben, die Sonne zu genießen.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  3. Na da hast du ja ganz schön was geschafft! Und schön wohnst du offensichtlich!
    Das allerschönste Bild aber ist das Himmelguckerbild!!! Das mag ich!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. oh ja, einfach in den himmel gucken - das muss ich auch mal wieder machen :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  5. Ja, der gute alte Ivar, der hat bei uns auch so manches Problem gelöst... Wie gut, dass Du Dich nach all den Projekten mit Leckereien aus dem eigenen Garten verwöhnen kannst.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Eine herrliche Woche. Ich habe auch nur 75% Arbeitszeit. Das reicht mir völlig. Bleibt mehr Zeit für mich.

    Deine Bilder gefallen mir.
    Schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht doch nach einer sehr aktiven Woche aus.da hast du allerhand geschafft und dazu herrliches Wetter gehabt.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende noch
    LG Susa

    AntwortenLöschen
  8. Dein Teilzeit Arbeitsplan mit einer ganzen Woche frei finde ich genial. Die einzelnen Tage passen ja auch nicht immer in den Plan. Den Rauken Kartoffelsalat sieht lecker aus. Und das Himmelsblick Bild ist genial. Auch blüht es wunderbar in deinem Garten.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. Auf deinen Kleiderschrank bin ich gespannt. Eine schöne Zeit wünsche ich dir. Regula

    AntwortenLöschen
  10. Na, es scheinen ja einige eine entspannte Woche gehabt zu haben. Waren ja auch Ferien. Aber auf den Schrank bin ich gespannt, mein Sohn hatte das Ivar früher auch in seinem Zimmer, das gibt es immer noch. Da sieht man, wie beliebt das ist.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  11. Das war ja eine schöne Woche und Arbeitszeit Reduzierung habe ich auch schon mal überlegt. Und das mit in den Himmel gucken habe ich früher auch viel gemacht. Das vergisst man irgendwie im Alltag. Schade. Dir ein tolles Wochenende genieße es alles weiterhin. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgit,
    in der Wiese liegen, in den Himmel schauen, die Wölkchen beobachten und die Blätter (fast) über mir im Spiel des Sommerwindes beobachten, Vögel bewundern, die mit einem unglaublichen Tempo durchs Geäst flitzen, Bienchen und Hummeln zusehen, wie sie naschend von Blüte zu Blüte fliegen...OH ja! Ich verstehe Dich nur zu gut! Das ist wirklich Sommer! Und das tut sooooo unglaublich gut!!!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Birgit,
    das mit dem erst mal runterkommen müssen geht mir genauso. Da merkt man erst, wie sehr man "Frei" gebraucht hat. Freut mich, dass du diese Zeit so richtig genossen hast und Spaß hattest! So gehört das! Zurücklehnen und genießen UND Projekte umsetzen, für die man sonst so wenig Zeit hat - herrlich!
    Liebe Grüße von mir, die ihre freien Tage hier auch genießt (und gleich auf den Flohmarkt fährt)!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  14. Was fürein toller Rückblick liebe Birgit! Auf die Kleiderschranklösung bin ich mal gespannt :)
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birgit,
    das alles klingt - trotz der Kleinprojekte, die ja auch was Feines sind - richtig entspannt und nach schönen Sommertagen! Schade, dass die schöne Zeit immer so schnell verfliegt...
    Auf dein Schrankprojekt bin ich schon sehr neugierig!
    Rauke möchte ich auch wieder anbauen...
    Herzliche Rostrosengrüße, Traude

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Birgit,
    das sieht ja nach einer traumhaften Woche aus. Und so leckeres Essen hattest du... Toll!
    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Birgit! Bin schon gespannt, wie Deine Möbel fertig aussehen... Ich habe leider zur Zeit mehr im Garten zu tun und da kommt Möbel streichen zu kurz... ;-) LG Britta

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Birgit, der Salat ist ganz nach meinem Geschmack. Nur Tofu den essen wir nicht.
    Ja ich lege mich heute noch manchmal auf die Wiese. In den Himmel reinträumen.
    Margeriten und Mohnblumen das passt einfach perfekt.
    LG lykka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare - dadurch macht das ganze erst richtig Spaß !
Ungefragt platzierte Werbelinks werden entfernt.