Kleine Sonne in der Vase




Heute früh habe ich Schnecken aus dem Gemüsebeet gesammelt. Es geht zur Zeit, aber nach dem Regen waren doch einige unterwegs. Dabei ist mir eine kleine Ringelblume abgebrochen. Die Blüte war noch komplett geschlossen. Ich hab sie in die kleine Vase gestellt und jetzt blüht sie als gäbe es kein Morgen. Ich freu mich :-). 


Vielleicht freut sich noch jemand über die kleine Sonne, daher schicke ich sie zu Helgas Friday Flowerday und zum Freutag.











 Einen neuen Strauß gibt es aktuell nicht, das Mutterkraut von letzter Woche blüht immernoch.



Kommt gut ins Wochenende ! Ich hoffe, Ihr seid von größeren Sturmschäden verschont geblieben.

Eure 
Birgit





*****

Kommentare

  1. Hallo Sunny,
    wow, wie schön eine einzelne gelbe Blüten leuchten kann! Nun hast Du einige Tage Freude daran.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich war auch ganz beeindruckt von der Leuchtkraft der Blüte, als ich nach Hause kam. Morgens noch Knospe und wenige Stunden später - zack :-)...

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  2. Ich finde das Blümchen auch zauberhaft.Und es fühlt sich wohl bei dir,
    das sieht man richtig...
    Ganz liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)
      Die Schönheit liegt oft im kleinen - ich werde das mal zum Anlass nehmen, öfter mal wieder die kleinen Vasen zum Einsatz zu bringen.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  3. Sehr schön, die kleine Sonne!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute bei dem trüben, regenrischen Wetter leuchtet sie gleich noch mehr :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare - dadurch macht das ganze erst richtig Spaß !
Ungefragt platzierte Werbelinks werden entfernt.