12tel Blick und der Garten im April



Heute wird es wieder länger - ich warne Euch schon mal vor. Ich hatte mir ja vorgenommen, die Gartenblicke zu teilen, aber da ich zur Zeit so viel um die Ohren habe ist es mir nicht gelungen. Statt dessen wird es wieder eine Kombination mit dem 12tel Blick. 


Verlinkt mit 
Tabeas 12tel Blick
Gartenglück Linkparty bei Loretta und Wolfgang




Das Klecksbeet im April




Januar bis April



Im April ging es richtig los im Garten. Ein ständiger Wandel. Erst frühe Tulpen, Perlhyazinthen, dann Schachbrettblumen und Anemonen. Die Narzissenblüte dauert schon seit Wochen an. Nach den kleinen frühen begannen erst die gelben zu blühen und aktuell sind die verschiedenen weißen Sorten dran. Und das Tulpeninferno hat begonnen.

Ich lasse mal die Bilder für sich sprechen.









Schneeball, Felsenbirne und Sternmagnolie







Frühe Tulpen im Klecksbeet


































































































So, geschafft ☺. Das nächste Mal teile ich den Gartenrundgang WIRKLICH ;-). 

Ich wünsche Euch einen wunderbaren, sonnigen Sonntag. Es soll ja wärmer werden, hoffen wir das Beste.


Eure
Birgit






Kommentare

  1. was für ein farbrauschen bei dir ;o) ja, da bin ich nun richtig gespannt, was noch so alles im boden versteckt ist ...

    liebe grüße . die tabea

    AntwortenLöschen
  2. Wieder mal Wunder wunderschön Birgit!! Meine Schachbrettblume ist leider irgendwo abgetaucht:( ....- und unsere Felsenbirne hat irgendwie auch das Zeitliche gesegnet....:(
    Du hast echt ganz tolle Fotos gemacht!:)!!!
    Sehr herzliche Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,
    Obwohl es so lange kalt war, hast Du ja schon eine tolle Farbenpracht im Garten. Wie schön!
    Hab einen schönen Sonntag!
    Herzliche Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,
    ich habe es so genossen mit dir durch deinen Garten zu gehen, ohne einen Schritt tun zu müssen,
    was mir gerade schwer fällt...Klasse so mitzukommen und genießen zu dürfen!
    Ein wunderschöner Frühlingspost von deinem Garten, habe Dank hab mich echt sehr gefreut!
    Herzliche Grüße zu dir in ein schönes Wochenende,
    Monika*

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgit,
    das sind wirklich wundervolle Bilder, eine richtige Blütenpracht, die mir richtig gut tut. Die Fotos, die den Wandel im Laufe der Zeit zeigen gefallen mir besonders gut. Sowas schaue ich mir immer gerne an.
    Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Birgit,
    wie erfreulich durch Loretta & Wolgangs Gartenglück hierhergefunden zu haben. Ein bunter Reigen an Blütenpracht. Die Idee in der Mitte ein Beet anzulegen gefällt mir. Unser Garten ist nicht so groß, so dass wir üblicherweise die Ränder ringsherum bepflanzten.

    Jetzt trage ich mich noch schnell bei Dir ein, damit weitere Posts nicht verloren gehen.
    Ansonsten: Einen schönen Sonntag und herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie schön!!! Das ist Frühling satt!!!! Leider soll es ja morgen schon wieder regnerisch werden! Aber jetzt genieße ich erst mal die Sonne!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  8. Sogar ein Schmetterling schmückt deinen Garten. Tolle Bilder.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Klecksbeet, schon der Name gefällt mir. Die Farben sind ja richtig explodiert im April. Wenn ich die starken Tulpenstängel ansehe sind meine gerade bescheiden. Eine Schachbretblume möchte ich schon lange gerne in unserem Garten.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Birgit,
    wunderbare Tulpenzeit nicht wahr?! Durch diese lange Kälte halten sie besonders gut.
    So ein Schachbrettblümchen fehlt mir auch noch.
    Was ist das für Eine diese schwarzrote Schönheit? Eine Lilie?
    LG lykka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lykka,
      das ist eine persische Kaiserkrone. Ich habe sie im Herbst neu gesetzt und hoffe, dass sie immer wiederkommt - nicht wie die "normalen" Kaiserkronen, die leider nur einmal geblüht haben und jetzt nach und nach verschwinden.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  11. Frühling satt. Herrlich Dein bunter Garten. Jetzt muss es nur noch etwas wärmer werden und hoffen wir das uns die Eisheiligen heuer auslassen. VLG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank für Eure lieben Kommentare und Rückmeldungen :-) ! Bin zur Zeit immernoch so eingebunden, dass ich es nicht schaffe, immer zeitnah und einzeln zu antworten. Das wird bestimmt bald mal wieder besser. Ich freue mich aber immer sehr über Eure Kommentare und lese sie immer auch unterwegs, wenn ich gerade nicht antworten kann :-).

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Ein schöner Mix ist das bei dir im Garten, liebe Birgit! Da entsteht gleich automatisch Frühlingslaune!
    Drei Wochen lang war ich jetzt weg von meinem PC (aber nicht auf Reisen ...), ich hoffe daher, du verzeihst meine lange Funkstille. Nun bin ich wieder hier und versuche so nach und nach meine Blogrunden nachzuholen. Meine Postings der letzten Zeit waren allesamt vorprogrammiert. Danke, dass du meinen Blog während meiner Abwesenheit besucht und liebe Zeilen hinterlassen hast! Was meine nächste geplante Reise betrifft - die geht nic ht nach Afrika, sondern in eine ganz andere Gegend... aber wir behalten Namibia und Südafrika definitiv weiterhin auf unsrem Radar! Aktuell gibt's bei mir gerade den letzten Teil... (Schnüff, mir tut's ebenfalls immer leid, wenn ein Reisebericht zu Ende ist. Aber jedes Ende ist schließlich auch ein Neuanfang ;-))
    Herzliche rostrosige Mai-Grüße,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/05/kapstadt-teil-3-sudafrika-museum.html

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare - dadurch macht das ganze erst richtig Spaß !
Ungefragt platzierte Werbelinks werden entfernt.