Wochenglück 5/2017

Moin Ihr Lieben,


die Woche ist nur so vorbeigeflogen und war ausgefüllt mit Arbeit und Sport. Ich glaube, großartig was anderes habe ich nicht gemacht. Ein paar Bilder sind dennoch zusammengekommen für Denises Wochenglück-Rückblick und Andreas Samstagsplausch.

Am Montag mittag fing es plötzlich an zu schneien, obwohl es auch taute. Mein Garten sah kurzfristig mal so aus.




Er blieb aber nicht lange liegen.  Am Mittwoch habe ich morgens zu Hause gearbeitet und bin mittags mit dem Zug nach Düsseldorf gefahren, um dort am Donnerstag eine Fortbildung zu haben. Darüber gibt es gar keine Bilder. Zug, Stadt bei Nacht, Sitzungsraum, Zug - da war irgendwie nichts interessantes dabei. 

Um 17:30 Uhr saß ich wieder in der Bahn. Es war eh schon knapp kalkuliert, aber dann wurde der Zug natürlich aufgehalten und umgeleitet, ich hab meine Bummelbahn verpasst, musste irgendwo in der Einsamkeit 20 Minuten warten und war schließlich kurz nach 23 Uhr endlich am Auto und 20 min später zu Hause. Zum Glück musste ich Freitag nicht so super früh raus. 

Ich bin dann immer sehr froh, wieder zu Hause zu sein ☺.


Katzis momentaner Lieblingsplatz: ein Karton vorm Ofen.




Im Moment bin ich immer auf der Suche nach Proteinquellen - vegan durchaus eine Herausforderung. Meine neueste Entdeckung ist eine Würzmischung für Scambled tofu. Endlich gelingt mir das und es ist soooooo lecker. Ich esse nicht täglich Soja sondern versuche, den Konsum eher gering zu halten, aber das hier muss manchmal sein.




Meine erste Samenlieferung fürs Frühjahr ist angekommen ⚘.
Ab März können die ersten schon ausgesät werden. Ich hoffe, es klappt und ich habe mal wieder schöne große Kosmeen und duftende Wicken am Zaun. 




 Die Tulpen von letzter Woche Freitag blühen immernoch sehr schön. Sie sind ordentlich gewachsen, ich könnte sie mal kürzen - aber andererseits neigen sie sich so schön über den Vasenrand.



Dienstag und Freitag hab ich noch jeweils längere Sporteinheiten dazwischengequetscht. Heute ist laufen geplant und morgen die dritte Krafttrainingseinheit. Wenn das alles so klappt hätte ich mein Wochensoll erfüllt.

Ich wünsche Euch ein schönes, erholsames Wochenende !

Eure
Birgit


*****
MerkenMerken

Kommentare

  1. Liebe Sunny...wie ehrgeizig du immer bist. Das ist bewundernswert.
    Ja, manchmal ist ein Tag wie der andere.
    Hier in der Pfalz hatten wir gestern endlich mal wieder ein bißchen Sonne. Da ist man doch gleich ein anderer Mensch.
    Wünsche dir ein schönes entspanntes Wochenende
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      Sonne, wie herrlich ! Bei uns war sie letzte Woche mal drei Tage am Stück, seither herrscht wieder norddeutscher Winter: es ist nasskalt, grau, und neblig. In Düsseldorf war es vorgestern schon fast frühlingshaft.

      Liebe Grüße in den Süden,
      Birgit

      Löschen
  2. Liebe Sunny,
    ich finde es klasse was du angehst und das du dein Wochenziel für dich erreicht hast!
    Auch dein Essen sieht sehr lecker aus und einladend!
    Schön einen Blick in deinen Garten zu erhaschen und wieder ein wenig von dir gelesen zu haben, deine Mietze ist auch ganz glücklich, schön...
    Sorry, dass ich so selten geschrieben habe komme gerade nicht wirklich rum...
    Sei ganz lieb gegrüßt
    von der Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      alles gut, ich komme auch nicht in dem Maße dazu, wie ich es gern würde. So lese ich ganz viele Beiträge auch von unterwegs und komme dann nicht zum kommentieren, weil das mit dem Smartphone doch immer irgendwie unkomfortabel ist. Und abends reicht die Zeit dann nicht. Ganz ist das Wochenziel noch nicht erreicht - erst wenn ich heute laufe (mache ich gleich) und es morgen nochmal ins Studio schaffe :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  3. Liebe Birgit, Du hattest ja eine Woche - puh! Und heute und morgen noch die 2 Sporteinheiten.
    Ich frage mich schon die ganze Zeit wieviel Du schläfst und woher Du die ganze Energie nimmst.
    Schön das Du Wicken und Cosmeen sähst. Ich finde sie wunderschön.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      ja, die Woche war echt zu voll, ich hatte aber keinen Einfluss darauf. War aber auch eine Ausnahme. Ich schlafe oft zu wenig, weil ich abends nicht ins Bett komme, morgens aber früh raus muss. Da arbeite ich dran. Es ist schon viel besser als früher, reicht aber noch nicht. Wicken und Cosmeen liebe ich. Mir schwebt so eine ganze Horde davon am Zaun vor, gerne in der Größe wie im Jahrhundertsommer 2014, als die Cosmeen so groß wurden wie ich :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  4. Liebe Birgit,
    eine angefüllte Woche hast du gehabt. Meinen Respekt für dein Sportprogramm. Ich habe das mal ein Jahr versucht, aber Sport ist einfach nicht mein Ding.
    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenenede
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne,
      zur Zeit muss ich mich auch immer ein bisschen treten, damit ich mich bewege, aber es tut mir einfach gut. Wenn ich zu wenig mache habe ich sofort alle möglichen Beschwerden, insbesondere Rückenschmerzen. Bevor ich wieder regelmäßig angefangen habe war das richtig schlimm - seither hab ich so gut wie nichts mehr (toitoitoi).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  5. Liebe Birgit,
    Ich kann verstehen, dass Du nach solchen Tagen froh bist, wieder nach Hause zu kommen. Das geht mir genauso.
    Wicken finde ich auch wunderschön und die Blüten der Kapuzinerkresse im Salat sind toll. Ich freu mich schon auf Deine Gartenbilder.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      oh ja, Kapuzinerkresse finde ich auch schön UND lecker. Ich hab ein paar ungewöhnliche Farben erstanden. Weiß mit roten Tupfen und eine ist glaube ich sogar rosa. Mal sehen, ob das klappt.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  6. Das Essen sieht ja lecker aus. Manchmal essen wir auch Tofu, ist aber nicht so wirklich mein Ding. Schöne Tulpen. Ein schönes Wochenende, morgen werde ich es auch mal wieder mit joggen probieren.
    Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylvia,
      beim Tofu ist glaube ich das würzen das entscheidende, sonst schmeckt es leicht irgendwie nach nichts. Beim Rührtofu muss auf jeden Fall dieses schwarze Salz (Kala namak) mit rein, dann kommt es einem Rührei sehr nah.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  7. Ärgerlich wenn man sich auf die Bahn nicht verlassen kann.
    Sieht lecker aus auf deinem Teller.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Au ja, das war echt lecker - manchmal muss ich auch was richtig deftiges haben.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  8. Liebe Sunny,
    deine Tulpen sehen immer noch wunderschön aus. Das Tofugericht sieht echt lecker aus. Gibt´s bei uns auch öfter mal.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Patricia,
      ich bin auch ganz verwundert, dass die tapferen Tulpen immernoch durchhalten. Freut mich sehr :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  9. Liebe Birgit,
    zu Hause ist der schönste Platz. Hier kann man sich richtig erholen, besonderes nach einer voll ausgefüllten Arbeitswoche. Ich wünsche Dir ein erholsames Wochenende.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Loretta,
      ja, oder ? Ich bin immer sooooo froh, wieder zu Hause zu sein und meine Ruhe zu haben. Auch wenn ich gern mal unterwegs bin. Aber woanders ist es mir auf Dauer oft zu trubelig.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  10. Die Fortbildung war ja wohl rein fahrtechnisch der Supergau! Da braucht man nichts mehr!
    Dein angezuckerter Garten sieht hübsch aus... aber irgendwie bin ich schon mehr auf Frühling eingestellt.
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margit,
      ja, ich auch. Inzwischen ist auch alles wieder grün und die ersten Schneeglöckchen kriegen weiße Köpfe :-). Hab nach Winterlingen geguckt, aber da ist noch keins zu sehen.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  11. Liebe Birgit,
    ein schöner Rückblick....
    Deine Samen gefallen mir....
    Ich bin schon gespannt auf die blühenden Bilder....
    Ich liebe Cosmeen.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jen,
      ich auch - hoffentlich werden sie was. Letztes Jahr hatte ich irgendwie kein Glück, davor waren sie auch mini, während sie 2014 in dem langen heißen Sommer echt riesig wurden. Große Büsche fast schon mit unzähligen Blüten. Sowas hätte ich ja gern wieder :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  12. Ein schöner Rückblick liebe Birgit ♥ Zuhause ist es halt doch am schönsten... geht mir auch so....
    Liebste Grüße ins Wochenende
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christel,
      ja ne - so gern ich auch reise... seit ich das Haus habe reise ich viel weniger als früher, weil ich so gern hier bin. Verrückt.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  13. In was für winzige Kisten die Fellkinder passen! Unsere liebt ihre olle Kiste auch sehr. Vielleicht sollte ich sie mal an die Heizung stellen.
    Nächste Woche gehe ich auch wieder Laufen. Dann ist das Eis auf den Straßen hoffentlich weg.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da drücke ich die Daumen, dass sich das Eis langsam verzieht und Du laufen kannst. Ja, es ist irre, wo die sich überall reinquetschen und das ganz freiwillig :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  14. Liebe Birgit, besonders die angebratenen Pilze zum Rührtofu lassen mir gerade das Wasser im Mund zusammenlaufen. Ich habe noch nicht so viele Rezepte mit Tofu ausprobiert, aber das wär vielleicht wirklich mal was.
    Liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabrina,
      die Gewürze sind da echt alles, dadurch wird das so lecker ! Lohnt sich, es auszuprobieren. Ich hoffe, Dir schmeckt es auch so gut.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  15. Liebe Birgit,
    entschuldige, dass ich erst jetzt dazu komme Dir zu antworten...z. Zt. läuft es nicht so ganz rund...und ich bin mit Vielem "hinterhott"!
    Jetzt zu Deiner Frage, ja, ich mache solche "Väschen" aus Aststückchen selbst. Ist gar nicht schwierig - wenn ich es mir recht überlege, wäre das auch ein gutes Thema für einen Post. Der muss dann aber auch noch etwas warten, denn seit meinem Sturz bin ich mehr oder weniger "einarmig"! Aber es wird!!! Geduld ist halt gefragt, und die geht mir leider oft ab...
    Dir wünsche ich, dass Du weiterhin so eisern bist - bewundernswert!!!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      kein Problem, wer kennt das nicht. Manchmal kommt einiges zusammen und man kommt nicht mehr hinterher. Mach langsam und kurier Dich aus - das ist das wichtigste. Gute Besserung !

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  16. Liebe Birgit,
    die letzte Woche hatte es irgendwie in sich. Ich war auch sehr angestrengt von der Woche und habe gestern sogar nur auf dem Sofa gelegen. Das sieht mir gar nicht ähnlich.
    Saatgut habe ich auch schon gekauft. Wenn Du noch Gemüsesaat brauchst, melde Dich einfach. In den Tüten ist immer viiiel zuviel drin. Wir haben wirklich viele Sorten, die Klassiker. Erbsen, Bohnen, Blumenkohl, Rote Bete....Und noch viel mehr.
    Angeblich kann man ja Soja auch im Garten anbauen. Dann kannst du den Tofu gleich selbst machen.

    Viele liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      machmal braucht man so einen ruhigen Tag zum regenerieren. Hab ich heute auch so gemacht. Sport geschwänzt und einfach nichts gemacht. War gut :-) ! Dafür geh ich morgen zum Training.
      Oh, Gemüse kann ich immer gebrauchen, ich hab schon überlegt, was zu bestellen. Hab auch noch das eine oder andere da, vielleicht können wir ja wirklich was tauschen ? Das mit dem Soja hab ich auch schon mal irgendwo gelesen :-). Es soll wohl Sorten geben, die es sogar hier oben aushalten. Spannend - ich hab bloß zu wenig Platz...

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  17. Liebe Birgit,
    ich bin auch an liebsten zuahsuse. Ich hab im Urlaub immer nach ein paar Tagen Heimweh :)
    Deine Woche war aber auch prallgefüllt da braucht man das Zuhause auch wieder zum auftanken.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      ja, ganz genau - das Wochenende war jetzt richtig gut zum auftanken. Durch das graue Wetter draußen war es drinnen noch gemütlicher. Jetzt geht's wieder, die neue Woche kann kommen :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  18. Hallo Birgit,
    das war ja wieder eine volle Woche bei Dir.
    Das mit dem frühlingshaften Wetter hat sich leider nicht gehalten,
    schade. Wenn Du das nächste Mal hier bist, könnten wir ja ein Mini-Raumseelen-Treffen machen ;o)
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gudrun,
      schade mit dem Wetter - hier ist es auch wieder kalt und es soll im Laufe der Woche wieder Frost geben. Raumseelentreffen immer sehr gern :-) ! Diesmal war es so knapp, bin abends angekommen, morgens gleich zur Fortbildung und danach direkt zum Zug.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  19. Liebe Birgit,
    ich musste lächeln, als ich deine Samentüten sah, die kenne ich gut :-)
    Schade, dass es noch eine Weile dauert, bis wir die Ergebnisse genießen können! Hier hat es heute auch geschneit, ich hoffe, das ist nur eine kurze Episode.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina,
      vielen Dank nochmal für den Tipp mit den Skabiosen und dem Keimzeit-Versand :-)! Jetzt hab ich noch mehr Lust auf Frühling- statt dessen liegt ein Hauch Schnee und es ist ganz schön kalt....

      Liebe Grüße,
      Birgit

      Löschen
  20. Hallo liebe Birgit,
    das klingt nach einer sehr ausgefüllten Woche! Über das Katzenfoto musste ich lachen, denn unser Maxwell quetscht sich derzeit auch beim Ofenplatz in einen winzigen Karton ;-) Weiterhin viel Spaß beim Sporteln!
    Herzliche rostrosige Grüße und Miezenkrauler,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/02/namibia-teil-8-camp-kipwe-und-die.html

    AntwortenLöschen
  21. Bei uns sind die Temperaturen auch wieder im Keller. Gestern dachte ich noch: Die Sonne scheint so schön, brauchst heute mal keine Handschuhe. War ein Fehler. Aber Schnee gab es zum Glück keinen mehr.
    Ist schon lustig wo es sich die Miezen überall gemütlich machen. Und ist der Platz auch noch so klein, eine Mieze passt fast immer rein *lach*.

    Dein Essen sieht richtig lecker aus. Für mich muss es zwar nicht vegan sein, aber fleischlos bevorzuge ich auch.

    Samen habe ich schon ewig nicht mehr gekauft. Streue aber fleißig von meinen abgeblühten Blumen welchen aus. Es gelingt aber nicht immer, dass welche kommen. Wäre sicher nicht schlecht die Beete mit ein paar neuen Sorten zu ergänzen. Ja, „…große Kosmeen und duftende Wicken am Zaun“, das würde mir auch wieder gefallen. Und weißt du was, ich zerbreche mir die letzten Tage den Kopf, was ich meiner Schwägerin morgen zum Geburtstag mitbringen kann. Ich glaube ich mache ihr auch ein feines Körbchen mit Samentütchen zurecht. Darüber freut sie sich bestimmt. Ach wie schön, jetzt ist das auch geklärt. Danke dir für die schöne Anregung, liebe Birgit und hab noch einen schönen Abend!!!

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uschi,
      das ist eine tolle Idee, darüber freut sie sich ganz bestimm ! Ich verteile auch immer Mohn- und Kornblumensamen von den abgeblühten Pflanzen. Und Ringelblumen, Phacelia, Kamille. Einiges kommt, anderes nicht - es ist jedes Jahr anders. Mal schauen, wie sich in diesem Sommer alles entwickelt.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  22. Deine Lilienphotos sind ein Traum!!
    LG susa aus Hamburg

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare - dadurch macht das ganze erst richtig Spaß !
Ungefragt platzierte Werbelinks werden entfernt.