Freitagsblumen, Wochenglück und Samstagsplausch

...heute mal all-in-one. Erstmal guten Morgen ☺. Ich weiß auch nicht, was das ist, aber ich komme zu nichts. Dieses frühe aufstehen plättet mich zur Zeit und dann bin ich dauernd mit Training und Essen vorbereiten beschäftigt. Und der normale Kram will ja auch noch erledigt werden.

⚘⚘⚘

Fangen wir mit den Freitagsblümchen an, mit denen ich mich schnell noch bei Holunderblütchen verlinke. Außerdem schicke ich den Beitrag zu Andrea und Denise.

Am Donnerstag war ich in der Stadt und kam zufällig an einem Blumenladen vorbei. An den Lilien konnte ich auf keinen Fall vorbei. Ich LIEBE Lilien und freue mich immer so, wenn sie immer Sommer draußen blühen. Das ist ja noch lange hin... in der Vase hatte ich glaube ich noch nie welche. Ich hab ein bisschen Schleierkraut dazu gesteckt.
















Wenn ich gleich noch gehe wie geplant hab ich meine drei Krafttrainingseinheiten für diese Woche geschafft. Letztes Mal gab es einen richtigen Sprung nach vorne, ich konnte mich fast überall steigern und war entsprechend geplättet. So soll es sein ☺

Dafür hab ich nach einem veganen Proteinriegelrezept das hier hergestellt. Man tut ja, was man kann, um auf genügend Protein und Fett zu komen ☺



Im Laufe der Woche habe ich mal mein kleines Konsoltischchen hereingeholt, damit es richtig durchtrocknen kann. Es stand damals in der Werkstatt, als ich das Haus gekauft habe. Dazu gibt es noch einen Hocker, der neu bezogen werden muss. Seit es ein paar Tage im Haus ist gehen auch die Schubladen wieder auf ☺. Als nächstes wird es abgeschliffen und dann will ich es mit Kreidefarbe in "white-wash"-Technik behandelt. Die Farbe habe ich gerade bestellt. Hab da einen ganz tollen Tipp bekommen - falls Du hier mitliest: nochmal vielen Dank ☺!




Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende ! Hier ist es noch knackig kalt und nach dem Sport werde ich erstmal wieder den Ofen anfeuern. Ab Mitte nächster Woche soll es angeblich wärmer werden, zumindest tagsüber. 

Alles Liebe
Eure
Birgit




MerkenMerkenMerkenMerken

Kommentare

  1. Liebe Birgit,
    oh ja, das kenne ich auch aus Lebenszeiten, vielleicht schaffst du es deine neue Lebensform mehr an dich anzupassen, die Trainingszeiten oder was auch immer, dann lässt es sich ein wenig leichter leben.
    Vielleicht kannst du dich mal rausnehmen und es dir buchstäblich von Außen anschauen mit ein wenig Abstand, da wird einem manches klarer...
    Gute Spurensuche für deinen eigenen Weg...
    Ich freu mich mit dir über deine Erfolge!!!! :)
    Dein Blumenstrauß sieht sehr schön aus und ist ein Freudenbringer...
    Auch dein reingeholtes Möbelstück gefällt mir sehr gut :)
    Ein gutes Wochenende dir, ich schicke dir ein wenig wärmende Sonne mit von hier,
    herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,
    ich bin sehr gespannt, wie das Tischchen hinterher aussieht und hoffe, dass du uns Bilder zeigst. Ich liebe solche alten Stücke, die aufgearbeitet werden, aber ich habe leider nicht so viel Geduld dazu.
    Hab ein wunderbares Wochenende
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Birgit,
    hab´jetzt auch wieder etwas mehr Zeit, um den begonnenen Schrank zu entlacken und zu streichen. Weiß noch nicht, welche Nuance er bekommen soll, aber Grau wird er auf jeden Fall. Möbel aufarbeiten, die im Original nicht ganz so der Bringer sind, tut einfach gut. Bin ebenfalls gespannt, wie das Konsolentischchen hinterher aussieht.
    Liebe Grüße von mir!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sunny, hoffentlich machst du nicht zu viel . Halte auch mal inne . Aber ich denke wenn du mit Freude dabei bist ist es gut so. Wirst schon wissen was gut fùr dich ist.😍
    Deine Lilien sind wunderschön und auf das Schränkchen bin ich jetzt schon ganz gespannt.
    Wünsche dir ein gemütliches Wochenende.
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  5. Die Lilien gefallen mir auch sehr gut. Pass auf Dich. Auf das Schränkchen bin auch schon gespannt
    Schönes Wochenende herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgit,
    schöne Blumen sind das! Und der Ofen der die im Hintergrund zu erkennen ist, ist ja ein Traum!
    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende Patricia

    AntwortenLöschen
  7. Oha, Du hast dir ja viel vorgenommen, wünsche Dir bei allem, viel Erfolg. Das Konsölchen gefällt mir, bin gespannt, wie es nach dem Anstrich aussehen wird.
    Liebe Grüße ins Wochenende
    Jo

    AntwortenLöschen
  8. Hübsches Tischchen, aber anstreichen würde ich es nicht. :-) Die Lilien kann ich riechen .... Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgit, bitte passe gut auf dich auf und höre auf dein Bauchgefühl.
    Für mich hört es sich gerade wie etwas zu viel selbstgemachtes Programm an.
    Aber das ist nur meine Wahrnehmung. Du weißt ja, dass ich schon etwas länger über deine Energie staune und sie bewundere.
    Tue was dir gut tut und Spaß macht!
    Genieße einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgit,
    die Lilien sind sehr schön. Den Duft dieser Blume mag ich auch.
    Das Konsoltischchen sieht toll aus. Ich würde es nicht anstreichen, sonder abschleifen und einölen.
    Einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgit,
    Deine Lilien sind ein Traum. Ich mag sie auch sehr, vor allem in weiß, aber leider verträgt mein Mann ihren Geruch nicht.
    Und Dein Schränkchen wird bestimmt sehr schön, ich bin schon gespannt.
    Aber Deine Erschöpfung hört sich nicht gut an. Hast Du bei dem intensiven Programm denn noch Zeit für eine mentale Auszeit, für Innehalten und zur Ruhe kommen? Ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, dass das auf Dauer krank machen kann.
    Pass auf Dich auf
    Gudrun
    Ich hoffe, dass ich Dir damit nicht zu nahe getreten bin.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgit,
    Deine Blumen sind wundervoll und das Tischchen ist ein Traum!
    Ich könnte gar nicht sagen, ob ich es weiß streichen würde.
    Es sieht so auch wunderschön aus.
    Aber in Weiß wäre es bestimmt auch toll :-)
    Ganz viele liebe Sonntagsgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Ihr Lieben,

    erstmal zum Tischchen - ich will es ja gerade nicht weiß streichen (obwohl ich das auch immer schön finde), sondern schleifen und "white-wash"en. Der Effekt sollte so ähnlich sein wie bei meinem Parkett oben im DG, das auch weiß gewaschen ist. Dabei sollte eine gewisse Aufhellung passieren und eine Betonung der Maserung. Mal sehen, ich mache das zum ersten Mal.

    Ölen dürfte schwierig werden, da es ja lackiert ist und ich nicht glaube, dass ich es so weit abschleifen kann, dass der Lack komplett ab ist. Dann ist das Tischchen auch weg. Vermutlich ist es auch teilwiese furniert, da ist eh die Frage, wieviel man abschleifen kann. Ich bin gespannt. Könnte eigentlich mal anfangen, aber bei der Kälte fällt es mir immer schwer, mich zu motivieren. Es ist doch so gemütlich am Ofen.

    Das Trainingsprogramm ist eigentlich nicht ungewöhnlich umfangreich. Dreimal Kraft und ein, zweimal laufen finde ich kein besonders hohes Pensum, zumal ich mich im Alltag jetzt im Winter fast gar nicht bewege. Ich muss viel Auto fahren und am Schreibtisch sitzen. Eigentlich finde ich, müsste ich mich noch viel mehr bewegen. Im Sommer mache ich das auch, indem ich im Garten wühle und meist auch mehr laufe etc. Aber zur Zeit... sitzen ist so ungesund und lebensverkürzend, das kann ich durch meine paar Einheiten kaum rausholen.

    Doof ist nur, dass währen der Woche so wenig Zeit übrig bleibt. Außerdem - und das ist mein Hauptproblem - neige ich dazu, zu spät schlafen zu gehen. Der Wecker klingelt aber um 5:30 Uhr, jedenfalls an den meisten Tagen. Das plättet mich im Laufe der Woche und ich müsste da dringend was verändern, aber es will mir nicht gelingen. Ich arbeite aber daran.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Auf das Tischchen bin ich ja mal gespannt. Das sieht bestimmt ganz super aus.
    Ich mag Lilien. Aber nicht riechen.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünsche ich dir,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birgit,
    auch ich bin auf Dein Konsoltischchen gespannt! Ich liebe Konsoltische in allen Größen, leider bekommt man sie nicht so häufig. Vor allem diese krummbeinigen Exemplare haben es mir angetan, den Fachausdruck habe ich vergessen. Ich habe ein winziges Beistelltischchen ebenfalls mit solchen Beinen von einer Vorortauktion für einen Zehner mitgenommen. Zuerst wollte ich es weggeben, dann fand es seinen Platz bei uns im Treppenflur vor dem langen Spiegel. Wie dafür geschaffen und es bleibt ohne farbliche Veränderung im Ursprungszustand. Ist allerdings auch noch tiptop in Schuß.
    Liebe Grüße von Karen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare - dadurch macht das ganze erst richtig Spaß !
Ungefragt platzierte Werbelinks werden entfernt.