12tel Blick Januar

Moin Ihr Lieben,

plötzlich und unerwartet ist der 30. Januar und es wird Zeit für einen neuen 12tel Blick bei Tabea

Ich kann mich irgendwie noch nicht so richtig entscheiden. Gern soll es ja etwas sein, das sich übers Jahr gut sichtbar verändert, also dachte ich, ich suche mir ein Beet oder ein Teilstück eines Beetes aus. In dem  Vorgarten-Überblick vom letzten Jahr sieht man ja die Veränderung im Detail nicht so. 

Ich hab jetzt mal drei unterschiedliche Bilder gemacht und werde mich im Verlauf entscheiden, welches es wird. Oder ich führe alle drei weiter, mal sehen. 



Favorit ist mein Klecksbeet




Hier sieht man alle drei Inselbeete im Überblick. Vermutlich ist das doch wieder etwas zu weit weg für Details.





... ansonsten hätte ich noch das Gemüsebeet anzubieten ☺




Welches würdet Ihr nehmen ? 
Ich bin sehr gespannt, welche Motive Ihr gewählt habt !



Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
wünscht

Birgit


*****

Kommentare

  1. schön, dass du dabei bist! also ein gartenblick ist schon mal schlau ;o) da hat man es nicht so weit. ich m ag das klecksbeet.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tabea,
      das ist wahr. Wenn ich erst irgendwo hingehen oder -fahren muss klappt es eh nicht, ich kenne mich. Also musste es wieder der Garten sein :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  2. Liebe Birgit, mir gefällt das " Klecksbeet " .
    Ich bin schon ganz gespannt wie es sich entwickelt das Jahr über.
    Liebe Grüße
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      ja ne ? War auch gleich mein Favorit. Ich glaube, es waren eh die meisten dafür, insofern habe ich mir jetzt überlegt, dass es gewinnt :-). Die anderen Blicke kann ich ja auch immer mal fotografieren.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  3. Es haben durchaus sicher alle drei ihren Reiz.
    Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen, als ich den Gemüsegarten als Blick hatte, kam ich doch recht in Bedrängnis mit fotografieren. Da nehme ich doch lieber ein Motiv das ich nicht selber beeinflussen kann.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pia,
      sehr guter Einwand ! Du hast Recht, im Gemüsebeet wuchert so viel Quecke und ähnliches. Außerdem wächst es mir regelmäßig irgendwann im Sommer über den Kopf, wenn viel anderes zu tun ist und ich mit jäten nicht hinterher komme. Da wäre es ein Eigentor, wenn es das Hauptmotiv wäre.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  4. Liebe Birgit,
    ich würde das Klecksbeet nehmen.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Loretta ! Genau so werde ich das jetzt auch machen :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  5. Hallo Birgit,
    ich würde die beiden oberen Blicke nehmen, denn ich finde Details genauso spannend wie einen größeren Überblick.
    Ich bin gespannt, wofür Du Dich entscheidest.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gudrun,
      es wird das Klecksbeet und die anderen beiden Blicke knipse ich immer mal, wenn ich Zeit genug habe. Wenn mann dann nicht 12 sondern vier oder sechs Blicke hat ist es dann ja auch ok, denke ich.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  6. Hallo Birgit,
    ich würde auch eines der Blumenbeete nehmen, wobei das Gemüsebeet definitv auch seinen Reiz hat. Meine Wahl wäre tatsächlich auch beinahe darauf gefallen.
    An dieser Stelle auch gleich noch großes Kompliment, bei mir würde das Gras dauernd ins Beet wachsen, wenn ich nicht einen kilometerdicken Rand drum herum hätte ;-)
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      ja, das passiert hier auch. Selbst der Schneckenzaun hält es nicht ab :-), so dass ich noch einen Rand mit Lavamulch gemacht habe. Der wächst aber auch schon wieder zu und zu allem Überfluss hat mir mein Maulwurf zwei Hügel direkt in den Mulch gemacht, der kleine Saboteur.

      Zum Frühling muss ich da mal wieder ran, fürchte ich. Sonst hab ich auch gleich wieder tausend Schnecken innerhalb des Zauns...

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  7. Hallo Birgit,
    Ich vote für das Klecksbeet. Wir haben hier ja auch Garten und die Veränderung bei dir interessiert mich da schon.
    Auf ein buntes Jahr!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      prima, noch eine Befürworterin des Klecksbeetes, das freut mich sehr ! Bin auch sehr gespannt, wie es dieses Jahr aussieht. Es existiert noch nicht so lange und sah bisher immer anders aus.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  8. Liebe Birgit,
    ganz spontan fällt meine Wahl auf das Klecksbeet, weil ich denke, das dort die meisten Veränderungen sichtbar werden. Hm, ich könnte ja dieses Jahr auch mal wieder mitmischen. Ich überlege mir über den Tag mal mein Motiv. Ist nur leider fast dunkel und regnerisch, wenn ich nachhause komme.
    LG Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karen,
      au ja, mach doch auch mit ! Vielleicht findet sich ja noch eine Möglichkeit, sonst steigst Du spätestens am Wochenende ein :-). Fein, ich bin sehr gespannt, was Du aussuchst !

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  9. Liebe Birgit, ich bin definitiv für das Gemüsebeet. Aber ich fürchte, so wie es jetzt fotografiert ist, ist es zu weit weg, um Veränderungen gut sehen zu können.
    Viele liebe Grüße Claudia

    PS:Wahrscheinlich war ich keine Hilfe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,

      jetzt wird es zwar das Klecksbeet, aber ich werde das Gemüsebeet auch immer mal updaten. Wenn ich mir die Bilder der letzten Jahre so ansehe tut sich da auch eine Menge. Mehr als man so vermutet wenn man es jeden Tag sieht zumindest :-). Schaun wir mal - ich bekomme richtig Lust auf Frühling wenn ich so über die ganzen Beete nachdenke.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
    2. Liebe Birgit, ich bin auch schon ganz hibbelig. Ich hab sogar schon Pflanzen vorgezogen. Natürlich viiiiiel zu früh....
      Was wirst Du denn anbauen?

      Viele liebe Grüße Claudia

      Löschen
  10. Da bin ich aber gespannt, was dort alles gesät und gepflanzt wird/ist.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      oh, da ist so einiges drin, ich habe mich ziemlich ausgetobt beim pflanzen :-)). Mal schauen, was alles wiederkommt...

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  11. Da wird sich auf allen dreien was tun! Freu mich drauf!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank ! Ich bin auch schon sehr gespannt, wie sich die Motive bei allen so entwickeln.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  12. Ich glaube auch, dass Du Dein Klecksbeet nehmen solltest, obwohl sicher alle drei Motive interessant wären!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margit,
      vielen Dank ! Dann wäre jetzt das Motiv klar. Mal schauen, was sich dieses Jahr dort so tut.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  13. Liebe Birgit, im Gemüsebeet wird sich wahrscheinlich am Meisten verändern :) Säen, wachsen und ernten. Bin gespannt, für welches Bild Du dich entscheiden wirst.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  14. Liebste Birgit, auch wenn ich Null Plan vom Gärtnern habe, fällt meine Wahl spontan auf das Klecksbeet. Es wirkt so locker und "natürlich", so zufällig und mühelos. Und ich bin jetzt schon so gespannt, wie du dich entscheidest. Vielen, vielen Dank für deinen herzlichen Besuch. Ich habe mich so sehr darüber gefreut ;o) Liebste Gedanken, von deinem Meisje

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birgit, ich bin dafür, dass Du alle Drei zeigst. Müsste ich mich entscheiden, wäre es das Gemüsebeet. Das könntest Du dann mit dem Geerntetem verbinden, dazu schreiben, welche Schädlinge das Beet plagt, welche Kämpfe Du mit dem Getier, wie ausstehen wirst.
    Da steht eine Birke drin? Ich bin gespannt, wie Du Dich entscheidest. Interessant finde ich, Du lässt uns mitentscheiden.
    Das gefällt mir. LIebe Grüße lykka

    AntwortenLöschen
  16. Also liebe Birgit,auch mir gefiel spontan das Klecksbeet,aber dicht gefolgt vom Gemüsebeet!
    Bin schon sehr gespannt,hab nur einen sehr kleinen Garten,aber so hält sich die Arbeit in Grenzen.Werde wohl in diesem Jahr mal wieder Pattison und Zucchini anpflanzen.
    GLG Bauke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare - dadurch macht das ganze erst richtig Spaß !
Ungefragt platzierte Werbelinks werden entfernt.