Weihnachtlicher Wochenrückblick

Diese Woche war sehr durchwachsen angesichts der aktuellen Ereignisse in der Welt und im Land. Es war aber auch eine Freiwoche. Ich war also in Ruhe mehrfach beim Sport und auch endlich mal wieder laufen, ansonsten habe ich hier im Haus gewerkelt und mal gründlich alles auf Vordermann gebracht. Das finde ich gar nicht so schlimm, wenn ich es nicht abends machen muss sondern einfach Zeit dazu habe. 

Draußen blüht zur Zeit nicht sehr viel, dafür steht ein Ritterstern in voller Blüte, drei Orchideen und mein übersommerter Weihnachtsstern ☺









Ich hab nochmal fast alle Kekssorten nachgebacken und außerdem vegane Marzinpankartoffeln hergestellt.






Dann habe ich Karamellsirup gekocht und aus Kokoskmilch, Espresso und Irish Whiskey einen Baileys-ähnlichen Likör hergestellt.





Am Mittwoch war Wintersonnenwende. Die Sonne hat es um die Mittagszeit gerade so über den Dachfirst des Nachbarhauses geschafft und eine Weile ins Wohnzimmer geschienen. Herrlich ! Und ab jetzt ist es jeden Tag ein paar Minuten heller, ist das nicht wunderbar ?




Mein minimalistischer Weihnachtsbaum ist fertig geschmückt, das Haus ist aufgeräumt, im Grunde ist alles fertig bis auf das Essen. 



Und damit wünsche ich Euch ein schönes, erholsames und friedliches Weihnachtsfest mit Euren Lieben !

☆☆☆☆☆

🎄🎄🎄


Kommentare

  1. Liebe Birgit,
    du hast alles sehr schön hergerichtet. Dein Bäumchen gefällt mir besonders gut, aber ein Schlückchen vom Likör würde ich auch nicht verwehren.
    ich wünsche dir ebenfalls ein schönes friedliches Weihnachtsfest zusammen mit deinen Lieben,
    liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,
      vielen Dank, das wünsche ich Dir auch !

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  2. Da hast Du aber vieles geschafft in dieser Woche! Und alles ist wunderbar geschmückt! Ich freue mich auch riesig, dass es jetzt draußen langsam wieder heller wird!!!!
    Ein schönes Weihnachtsfest wünscht Dir Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margit,
      vielen Dank ! Ja, es ist herrlich, allein das Wissen, dass es wieder aufwärts geht, Richtung Licht, Richtung Frühling, das reicht schon, auch wenn man es noch nicht merkt :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  3. Liebe Birgit,
    hoffen wir dass das nächste Jahr etwas friedlicher wird.
    Ich wünsche dir wunderschöne Weihnachten
    und einen guten Rutsch in ein gesundes Jahr 2017
    Ganz viele liebe Weihnachtsgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Urte,
      oh ja, das wünsche ich mir wirklich sehr. Dieses Jahr war in Sachen Frieden und Menschlichkeit eine Katastrophe. Ich hoffe sehr, dass es eine generelle Kursänderung gibt.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  4. Liebe Birgit, die freie Woche hast Du ja prima genutzt. Oops, Deine Fotos vom Likör hat mich gerade daran erinnert, dass ich ja noch meinen Orangenlikör durchsieben musss. Den hätte ich ja glatt vergessen. Es macht ihm aber sicher nichts, dass er nun 2 Tage länger durchgezogen ist, als geplant.
    Ich wünsche Dir und Deinem Freund ein kuscheliges Weihnachtsfest. Genießt Deine Schleckereien und macht Euch ein paar schöne Tage.
    Viele herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,
      das war bestimmt nicht schlimm. Im Gegenteil, meist wird Likör ja immer besser, je länger er zieht. Ich habe letztens eine Charge Schlehenlikör gesiebt, die ungeplant 7 Monate statt vier gezogen hat. Lecker !

      Die meisten Leckereien werde ich heute und morgen verschenken, nur die Kekse esse ich auch in größeren Mengen selber :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  5. Liebe Birgit,
    frohe Weihnachten, alles Liebe und Gute und eine schöne Zeit mit deinen Lieben wünsche ich dir!
    Schön sieht es bei dir aus.
    ja, die Tage werden wieder heller. Gott sei Dank!
    Ich wünsche mir, dass auch unsere Welt wieder heller wird.
    Tun wir dafür, was in unserer Macht steht.
    Bis bald!
    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      oh ja, das hoffe ich auch so sehr. Hab eine schöne Zeit und bis bald !

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  6. Liebe Birgit, über die Wintersonnwende habe ich mich auch sehr gefreut. Das ewig dunkel ist so gar nichts für mich.

    Ich wünsche Dir wunderschöne Weihnachten im Kreise Deiner Liebsten und Frieden auf der Welt,

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      Licht finde ich auch schöner, auch wenn ich es mir um diese Jahreszeit gerne am Ofen und mit Kerzen gemütlich mache. Aber so langsam kommt die Lust auf Frühling durch :-). Oder zumindest mal mehr Licht.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  7. Hallo liebe Birgit.
    Dein Bäumchen ist eine wundervolle Alternative zum traditionellen Tannenbaum und gefällt mir sehr gut. Wenn ich deine Kekse und Liköre sehe, denke ich mir, dass deine Woche doch ganz schön ausgefüllt war.grins
    Auch ich freue mich, dass die Tage wieder länger werden und wünsche dir noch eine friedvolle Weihnachtszeit.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manuela,
      stimmt, die Woche war gut ausgefüllt. Ich genieße das immer, wenn ich etwas zu tun habe, es aber nicht die Arbeit ist. Nun hoffe ich, dass die Sachen denjenigen Freude bereiten, die sie geschenkt bekommen.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  8. Auch dir liebe Birgit ein frohes gesegnetes Weihnachtsfest.
    GVLG
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Christine !

      Ganz liebe Grüße
      von Birgit

      Löschen
  9. Liebe Birgit,
    ich habe mich auch über die Wintersonnenwende diese Woche sehr gefreut. Endlich werden die Tage ein bisschen länger, und so werden wir Richtung Frühling steuern, es ist doch toll.
    Ich wünsche Dir ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreis Deiner Lieben und schöne Feiertage mit Menschen, die Du lieb hast.
    Viele Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Loretta,
      jaaa, jetzt noch ein paar gemütliche Feiertage und dann geht es bald los mit Frühling. Die ersten Boten stecken schon ihre Köpfe aus dem Boden :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  10. Liebe Birgit,
    Du warst ja sehr fleissig diese Woche!
    Deine Blütenpracht ist ja toll. Ich habe es noch nie geschafft, einen Weihnachtsstern über den Sommer zu bekommen.
    Ich wünsche Dir tolle, besinnliche Feiertage!
    Herzliche Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      mir gelingt das auch nur selten. Vor Jahren hatte ich mal eine Pflanze, die mehrere Jahre überlebt hat. Aktuell hatte ich versucht, zwei Sterne zu übersommern, aber nur dieser hat es geschafft. Jetzt bin ich motiviert, das nochmal hinzubekommen. Ich sollte ihn wohl im Frühjahr umtopfen. Ich glaube, die meisten Weihnachtssterne sind so überzüchtet und künstlich klein gehalten, dass sie grundsätzlich schon wenig Überlebenschancen haben. Vielleicht wirklich mit frühzeitigem Umtopfen in frische Erde.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  11. Liebe Birgit,
    frohe Weihnachten und alles Liebe von mir! Feier schön, lass dich ordentlich beschenken und genieß´ die freien Tage!
    Liebe Weihnachtsgrüße von mir!
    Solveig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Solveig,
      vielen Dank, das wünsche ich Dir auch !

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  12. Liebe Birgit, jahaaa, sie klettert, die Sonne, ein weeeenig ist sie höher... Aber es geht laaangsam. Ganz ganz liebe Weihnachtsgrüße :)), hab es zauberselig, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  13. Ein kleiner lieber Weihnachtsgruß
    der von Herzen kommt!
    Wünsche eine schöne, lichtvolle Weihnachtszeit,
    herzlichst
    Monika*
    DANKE für ALLES !!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare - dadurch macht das ganze erst richtig Spaß !
Ungefragt platzierte Werbelinks werden entfernt.