Wochenglück-Rückblick 05/09

Aaaaah, Sonnabend..... diese Woche bin ich irgendwie so platt, dass ich dem glücklicherweise auch noch langen Wochenende schon richtig entgegen gefiebert habe.

Hier kommen die Glücksmomente der Woche, verlinkt bei Denise, die sich diese schöne Aktion ausgedacht hat.

Letztes Wochenende waren wir in Hamburg auf dem Reeperbahnfestival und haben Wovenhand live gesehen. Ich fand es toll, trotz grottigem Sound, die Band mal live zu sehen. Hab mir gleich noch ein Shirt des neuen Albums "Star treatment" gekauft...




Sport kam wieder zu kurz, aber immerhin war ich Sonntag laufen und Mittwoch im Studio. Nun hab ich am langen Wochenende Gelegenheit, das nachzuholen. 








Das Wetter war erst noch sommerlich warm, so dass es nochmal die Gelegenheit gab, barfuß über den Rasen zu laufen und draußen faul rumzuliegen und zu lesen - so herrlich. Ab jetzt findet sowas wohl eher vorm Ofen statt :-). Im Laufe der Woche schlug das Wetter um und wir hatten stürmisches, teilweise regnerisches Wetter.




Der blühende Herbstgarten macht mich immer wieder glücklich.








Außerdem gab es mal wieder Apple crumble - da könnte ich mich reinlegen.... der geneigte Leser bemerkt vermutlich, dass hier der Zustand vorm backen zu sehen ist :-). Wir hatten lieben Besuch und als das Crumble fertig war kam es auf den Tisch und wurde sofort verputzt - zack, weg. Foto vergessen.



Und jetzt ist auf einmal Oktober. Und Herbst - also wirklicher Herbst, mit kühlen Nächten und wechselhaften Tagen. Schauen wir mal, was der Monat so bringt.

Liebe Grüße
Birgit


*** 


Kommentare

  1. Hallo Sunny, wunderschön dein Rückblick. Ich wollte eigentlich heute morgen laufen gehen, aber es schüttet so dermaßen das ich es erst mal auf morgen verschoben habe.
    Bei uns war es bis gestern noch richtig toll und sommerlich warm. Und heute Nacht kam dann pünktlich zum ersten Oktober der Regen. So machen wir es uns eben drinnen gemütlich.
    Dir ein schönes langes Wochenende.
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      ja genau, ich sitze auch noch hier, obwohl heute das Fitness-Center dran ist. Da spielt ja das Wetter gar keine Rolle. Zumal es auch gerade gar nicht regnet... die Energie fehlt irgendwie. Aber ich raffe mich gleich auf.

      Gemütlich drinnen sein hat auch wieder was, finde ich. Noch vor einer Woche konnte ich es mir gar nicht vorstellen, aber mit der Wetteränderung sind plötzlich gemütliche Abende am Ofen wieder toll. Was für ein Glück :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  2. Liebe Birgit,
    na Deine tollen Fotos sehen aber so gar nicht nach Herbstblues aus. Also, zack, raus mit Dir, mach was im Garten ;-)
    Auf ein Konzert möchte ich auch mal wieder. Aber bisher war Nichts im passenden Moment für uns erreichbar.
    Liebe Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karen,
      gerade hatte ich schon geantwortet - zack, alles weg. Komisch. Also: ich war tatsächlich noch draußen und hab zwei Bretter geölt und verblühtes an Rosen abgeschnitten. Dann fing es an zu regnen - naja, aber immerhin etwas.

      Wir waren auch lange nicht in einem Konzert, daher war es besonders schön.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  3. Liebe Birgit,
    Ein schöner Rückblick. Mir gefallen Deine Gartenbilder wieder sehr. Tolle Farben!
    Herzliche Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      herzlichen Dank ! Die Farben sind auch wirklich ein Lichtblick im immer trüber werdenden Herbstwetter.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  4. Liebe Birgit!
    Ein schöner Wochenrückblick! Wir hatten auch noch tolle spätsommerliche Tage, jetzt wirds herbstlicher. Aber das hat ja auch seine gemühtlichen Seiten :-). Und einen Crumble muss ich auch bald mal wieder machen. Noch ein Pluspunkt für den Herbst :-).
    Herzliche Grüße, Désirée

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Désirée,
      ja genau, täglich wird es ein bisschen kühler und trüber. Bisher hat es gereicht, mal abends den Ofen anzumachen, aber heute ist es so neblig, dass es sich erstmal gar nicht erwärmen will. Vielleicht Zeit für den nächsten Crumble :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  5. Oh ein so toller Wochenrückblick mit wunderschönen Impressionen! ♥ Sport wird übrigens überbewertet....lach...
    Liebste Sonntagsgrüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christel,
      vielleicht :-) - andererseits merke ich schon, dass es mir besser geht, wenn ich regelmäßig trainiere. Auch wenn ich da gerade eine Durststrecke habe, aber ich hoffe mal, die geht vorbei.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  6. Hallo Birgit,

    tolle Woche - und ja, da schließe ich mich Christel an: Sport wird doch überbewertet ;-))) (sage ich als Sportmuffel, mit dem täglichen Gedanken: heute fang ich an ;-).

    Mir gings wie Dir, irgendwie war ich "durch" und hab dem Wochenende entgegen gefiebert. Und am Freitag, als ich auf dem Weg nach Hause war, viel so richtig alles von mir ab ... jetzt Erholung. Und genauso habe ich das auch gemacht. Ich hoffe, Du auch, damit Du fit und energiegeladen in die neue Woche starten kannst.

    In diesem Sinne: ein erholsames langes Wochenende und einen fulminanten Start in die neue Woche.

    Herzensgrüße
    GAbi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabriele,
      fang doch langsam an, mit irgendetwas, das Dir Spaß macht :-) ! Ich merke, dass ich dranbleiben muss. Meisten macht es mir eh viel Spaß, aber wenn nicht hilft dranbleiben. Man baut mit zunehmendem Alter immer schneller ab, muss ich leider feststellen :-/.

      Doch, ich erhole mich auch, es ist schon wieder besser. Nur doof, dass ich bisher fast nichts geschafft habe. Vielleicht hole ich das heute noch nach.

      Dir auch einen energiegeladenen Start in die glücklicherweise kurze Woche :-) !

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  7. Liebe Birgit,
    das war ein toller Wochenrückblick. Der Herbst hat bei uns auch Einzug gehalten und heute morgen haben wir tatsächlich den Ofen angeworfen. Apple crumble kenne ich gar nicht, sieht aber lecker aus. Rezept?
    Und dann habe ich noch eine Frage, mit welchem Programm machst Du diese tollen Fotocollagen?

    Viele liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Loretta,

      im Prinzip muss man nur Apfelstückchen in einer Auflaufform mit Streuseln bedecken. Ich hatte 160g Mehl (Dinkel und etwas Weizenvollkorn), 120g Alsan und 75g Xylit (statt Zucker), dann noch etwas Mandelstückchen drüber und ca. 30 min in den Ofen. Hat für 3 Leute gereicht, jeder konnte noch einmal nachnehmen und war dann satt.

      Auf dem Computer hat ich eine kleine App, die "Diptic" heisst. Viele Collagen mache ich aber gleich auf dem Handy mit einer App namens "Layout from Instagram", das geht sogar noch schneller.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  8. Liebe Birgit,
    ein schöner Wochenrückblick - da war ja einiges geboten bei dir.
    Sport steht auch ganz oben auf meinem to do Liste. Bis vor ein paar monaten war ich regelmäßig laufen und auch im Studio. Dann habe ich angefangen zu schlampern und kann mich irgendwie nicht mehr dazu aufraffen. Mein Rücken würde sich aber freuen ;)
    Dein Crumble sieht übrigens herrlich aus.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      das kenne ich leider auch - einmal raus aus dem Trott ist der Anfang total schwierig. Dabei tut es so gut, wenn man regelmäßig trainiert. Zur Zeit muss ich mich auch treten. Heute war es aber schon besser. Mein Rücken muckt auch, wenn ich keinen Sport mache. Manchmal sogar, wenn ich auf nur zwei Sporteinheiten in der Woche herunterfahre :-/.

      Geh doch morgen laufen, auch wenn Du keine Lust hast. Vielleicht gehts Dir hinterher total gut und die Hemmschwelle fällt :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  9. Mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm, Apple Crumble liebe ich auch! Habe ich vor vielen Jahren erstmals in Amsterdam gegessen (und war begeistert) - in einem vegetarischen Lokal namens Egg Cream, das ich so richtig nett und gemütlich und "anders" fand, weshalb ich dort immer zum Mittagsmeü ging (und das es heute leider nicht mehr gibt...) Und seither erinnert mich Apple Crumble immer an diesen Ort... Dein Garten ist noch voller Blühpracht! Herrlich! Bei uns ist heute auch das Wetter umgeschlagen, leider ist hier in Ö kein Feiertag gewesen, ich musste also ins Büro... und fühle mich jetzt so richtig geschlaucht. (Wetterwechsel macht mich immer müde und wirr...)
    Ganz herzliche Rostrosen-Oktobergrüße
    von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/10/eine-etwas-andere-dirndl-modenschau-und.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traude,
      ja herrlich, wenn man dann so ein Gericht auch noch mit schönen Erinnerungen verbindet.

      Hier ist es jetzt auch ganz schön kühl geworden. Ich muss dringend die Chilis reinholen, nachts ist es mit 5 Grad langsam zu kalt.

      Liebe Grüße,
      Birgit

      Löschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare - dadurch macht das ganze erst richtig Spaß !
Ungefragt platzierte Werbelinks werden entfernt.