Montag, 30. November 2015

Bautagebuch - Wandfliesen im Bad !

Sonntag, 29.11.15

Gestern und heute haben wir nochmal ordentlich geschuftet. Spachteln, schleifen, grundieren stand auf dem Plan. Und das anbringen des wasserfesten Anstrichs in der Dusche.














Die Wandfliesen warten schon auf ihren Einsatz. Die Bodenfliesen kommen leider frühestens Ende der Woche, weil sie gerade nachproduziert werden. Hoffentlich klappt das.





Die Baustelle ist endlich mal etwas übersichtlicher (und die Giebel sind schon einmal weiß gestrichen :-) !)





...auch wenn es leider noch nicht überall so aussieht. Aber es ist deutlich besser.









Montag, 30.11.15

Der erste Schwung Fliesen ist an der Wand !

Um ehrlich zu sein sind es fast alle... ich habe mich kolossal vermessen und hoffe, dass ich morgen noch zwei Pakete bekomme. Nicht, dass die wieder den Hersteller gewechselt haben bei Bauhaus...










Morgen geht es weiter :-).

Von den Bodenfliesen gibt es noch nichts neues. Doppeltes Daumen drücken ist angesagt.




Samstag, 28. November 2015

Advent


Auch wenn es zur Zeit draußen eher herbstlich-trüb und regnerisch ist - morgen ist der erste Advent.  Am liebsten mache ich es mir zu dieser Jahreszeit auf meinem Sofa gemütlich. Dazu gehört ein Feuer im Kamin, Kerzen, heißer Tee oder Kakao. Und natürlich weihnachtliche Deko. Das macht mir jedes Jahr wieder Spaß. 






Der Sitzplatz in der Küche hat auch etwas abgekriegt :-).





Der kleine Engel sitzt im Bad auf der Fensterbank. 





Auf der Couch liegen sowieso immer viele Kissen, zur Zeit dominieren weiß, grau und flausch.




Wie im letzten Jahr kommen wieder die Birkenrinden-Kerzenhalter zum Einsatz. Ich mag die so gern, darum hab ich sie inzwischen in drei Größen. Die großen stehen auf dem Boden und werfen flackernde Sterne an die Wand.

















Der Weihnachtskaktus hat schon einmal reich geblüht. Die Orchideen haben fast alle neue Blütentriebe. Vielleicht blühen sie ja auch schon zu Weihnachten.





Letztes Jahr ist mir dieser Weichnachtsbaum begegnet, der jetzt jedes Jahr zum Einsatz kommt. Im Advent bekommt er eine Lichterkette, zu Weihnachten dann zusätzlich silberne Kugeln.









Ich wünsche allen einen schönen ersten Advent und eine gemütliche, stressfreie Adventszeit ! Bei uns wird es ein arbeitsreiches Wochenende. Montag kommt der Fliesenleger und beginnt, das Bad zu fliesen. Bis dahin muss noch einiges an Vorarbeit geleistet werden.


*****





Mittwoch, 25. November 2015

Der Garten im November

Der November ist zwar noch nicht vorbei, aber ich hatte vorgestern nach - gefühlt - wochenlangem Regen endlich die Gelegenheit, bei Tageslicht Bilder zu machen. Zwar war die Sonne schon nicht mehr richtig da, aber ich glaube, es geht noch...

Am Wochenende gab es hier den ersten Schnee dieses Winters, ein paar Reste waren noch da.





Morbider Hortensien-Charme




Blick durch Miscanthus-Blüten aufs Gemüsebeet. Letzteres muss ich noch abernten. Es gilt noch Karotten und Pastinaken aus der Erde zu ziehen, bevor es mehr Frost gibt :-).






Parkrose "Robusta" nach Regen, Sturm und Schnee.




"Mozart" sieht auch etwas ramponiert aus




Leonardo da Vinci






Lovely green macht rosa getupfte Knospen. Mal sehen, ob davon noch welche aufblühen können. Es ist ja inzwischen doch ziemlich kalt.





 Sea foam





Als es am Sonntag anfing zu schneien hab ich die Töpfe vor der Haustür eingepackt und den Stern wieder hingestellt. Das ganze muss noch besser arrangiert werden. 





 Chrysanthemen








...und hier noch eine kleine Nelkenblüte.




Innocence hat auch ganz viele Knospen !





Samenstände von Sonnenhüten




Einige kleine Ringelblumen halten noch durch.




...und eine einzelne Schafgarbe :-). 




Man muss inzwischen nach den Blüten suchen. Kaum zu glauben, dass noch vor wenigen Wochen alles so üppig geblüht hat. 





Meine noch recht neue Gartenbewohnerin.





Die Blattschmuckstauden kommen immer besser zur Geltung. In dieser Ecke habe ich einige Heuchera zwischen Christrosen. Ich mag besonders die Heuchera mit rötlichen und geäderten Blättern.









Hier sind noch ein paar Lavendelblüten - im November....




Verblühende einfache Chrysanthemen





Die Husarenknöpfchen sind vom Frost gezeichnet. Die Blüten leuchten nicht mehr so strahlend gelb.













Und wieder das verblühte Schleierkraut. Ich würde ja gerne noch ein Foto machen, wenn es von Frost überzogen ist. Hoffentlich gelingt das mal. Leider kann ich ja zur Zeit nur am WE bei Tageslicht fotografieren, das mindert die Chancen.




Eine meiner neuen Rosen, die "Sweet pretty". Ich habe sie gerade erst wurzelnackt gepflanzt und freue mich schon auf die Blüten im nächsten Sommer ! Ich finde, sie ist eine der schönsten Rosen, die es gibt.




Jetzt ist die Zeit der Christrosen :-) ! Einige frühe Sorten blühen schon eine Weile, die anderen haben Knospen. Ich habe im Herbst einige Sorten Christ- und Lenzrosen neu gepflanzt, drei davon mit getupften Blüten, einige farbig. Ich bin so gespannt !

Bisher blühen nur die weißen.




























Soweit der Gartenrundgang im November. Ich finde es gerade völlig verrückt, dass sich das Jahr schon wieder dem Ende neigt.